dbt
com
nl
it
fr
es
Youtube
Email
Finden Sie Ihre Reise
Radreise-
SUCHEN
Radtage
Abstand
Van der Valk Veluwe und Flusslandschaft
Van der Valk Veluwe und Flusslandschaft
Themen :
Niveau :
Reiselänge :
7 Tage
Radtage :
 5
Komfort :
Periode:
May Jun Jul Aug Sep
Kode:
7-24
Wald Städte
Preis ab € 580
Van der Valk Veluwe und Flusslandschaft
Bilder ansehen

Van der Valk Veluwe und Flusslandschaft

Print

Radtour: Van der Valk Veluwe und Flusslandschaft - 7 Tage

Sie lernen den Naturpark De Veluwe ausgiebig kennen, der als Natura 2000-Gebiet europäisch geschützt wird. Hier gibt es eine sehr hohe Biodiversität. Auch Ihre Unterkünfte sind von hohem Niveau. Sie übernachten in drei exzellenten Van der Valk Hotels. Das sind alle moderne Vier-Sterne-HotelsIn der besonderen und hügeligen Veluwe genießen Sie die großartige Abwechslung von Wald, Heide, Sandflächen, Landgüter und Panorama. Wenn Sie für August oder September buchen dann erleben Sie die wunderbaren lila blühenden Heiden auf der Posbank: das ist wirklich eine ganz großartige Erfahrung. 

Sie radeln außerdem über die Brücken in Arnheim und Nijmegen, wo im 2.

mehr lesen >>
Route
Tag 1: Ankunft Nijmegen
Tag 2: Nijmegen (Lent) - Arnhem (Papendal)
Tag 3: Radtour Arnhem
Tag 4: Arnhem (Papendal) - Apeldoorn (Ugchelen)
Tag 5: Radtour Apeldoorn
Tag 6: Apeldoorn (Ugchelen) - Nijmegen (Lent)
Tag 7: Rückreise

Tag 1:    Ankunft Nijmegen

Sie beginnen Ihre Radreise in dem komfortablen Van der Valk Hotel Nijmegen-Lent. Dieses moderne, erst im Jahr 2016 eröffnete Van der Valk nennt sich selbst das nachhaltigste Hotel der Niederlande. In nur 5 Minuten gehen Sie zur Spiegelwaal bei der alten Brücke von Nijmegen. Dieser neue 4km lange Seitenrinnsaal verhindert Überschwemmungen. Ab der Lentse Kai haben Sie einen fabelhaften Ausblick auf die Stadt Nijmegen und die fünf Brücken über der Waal. Sie sehen auch die neue architektonische feine Brücke De Oversteek.  Auf diesem Platz probierten die Alliierten am 20. September 1944 in kleinen Booten die Waal zu überqueren. Bei der Eroberung von den Brücken war der deutsche Widerstand sehr groß. Wenn Sie die alte Brücke überqueren sind Sie schon bald im gemütlichen Zentrum in der ältesten Stadt der Niederlande. Die Geschichte geht rund 2000 Jahre zurück. In dem Hunnerpark finden Sie Reste von alten Stadtmauern. Das Zentrum beherbergt viele Museen, u.a. auch Museum Het Valkhof, mit einer Kollektion von römischer Archäologie, alter Kunst und Kunsthandwerk und moderne Kunst.

Sie können in jedem Hotel beginnen und Sie übernachten 2 aufeinander folgende Nächte in den anderen 2 Hotels, wo Sie eine schöne längere oder kurze Rundreise unternehmen können.
Wenn Sie Ihr Mietfahrrad am Anreisetag für eine Rundreise ab Nijmegen-Lent nutzen möchten, bitte geben Sie das im Buchungsformular an!

Rundreise ab Nijmegen-Lent 64 / 52 km
Sie setzen erst Kurs zu dem Naturgebiet Hatertse und Overasseltse Vennen. Es gibt ca. 20 Moorseen in der Mitte von Heiden, Wäldern und Flussdünen. Bei der Ruine von der de St. Walrick Kapelle steht ein Eukalyptusbaum, eine Stieleiche mit Stückchen Stoff. Laut Volksmund kann man hier bei Fieber wieder geheilt werden, indem man ein Stücken Kleidung vom Patienten heimlich an den Baum bindet. Nach der Maas-Überquerung lohnt es sich Grave zu besuchen. Die Grachten, Stadtstore und die Kanonen bei der Maaskade weisen auf die Vergangenheit der Festungsstadt hin. Via abgeschnittene Mäander von der Maas kommen Sie in die ehemalige Festungsstadt Ravenstein mit dem hübschen historischen Zentrum, wo die Mühlen empor stechen.

Wenn Sie die Maas wieder überqueren, kommen Sie in das Land von Maas und Waal. Batenburg sieht aus wie ein Dorf, aber ist eins der ältesten Städte der Niederlande von Gelderland, mit Dank an das mächtige Schloss, wo es noch Ruinen gibt. Ein paar Kilometer weiter taucht das Schloss Hernen auf. Es ist eins der meist authentischen Schlösser und definitiv einen Besuch wert. Am Ende radeln Sie via dem Waaldeich zurück zum Hotel.

Neben der Hatertse und Overasseltse Vennen können Sie auch eine kürzere, aber hügelige Route wählen (52 km) durch das Maas-Tal und das Reich von Nijmegen. Via Cuijck, Plasmolen, dem wunderschönen Zevendal bei der Mookerheide und über damalige Bahnschienen kommen Sie in Groesbeek an. Zum Abschluss können Sie den holländischen berühmten “Zevenheuvelenweg” bezwingen, wonach Sie dann auch schnell wieder zurück in Nijmegen sind.

Tag 2:    Nijmegen (Lent) - Arnhem (Papendal)
65 km

Ihre Radroute beginnt mit einer schlängelnden Route durch das Ooijpolder. Sie sehen eine diverse Landschaft mit wunderschönen Flussläufen, Baggerseen, Sümpfen, Wanderdünen und Ausuferungsräumen. Ihnen werden auch die vielen alten Steinfabriken auffallen, die mittlerweile geschlossen sind. Nach dem Ort Ooij kommen Sie am Kaffeort De Thornsche Molen vorbei. Dieses Café bietet eine großartige Aussicht auf die alten Mühlen. Via Deutschland radeln Sie nach Millingen am Rhein. Da überqueren Sie den Rhein mit dem Fährboot und fahren entlang dem See De Bijland nach Herwen. Machen Sie Halt bei Huis Aerdt, einem schönen historischen Gebäude umringt durch Grachten und Weiden. Sie radeln nach dem Rheinstrangengebiet über alte Deiche bei Aerdt und Pannerden nach Loo. Da nehmen Sie die Fähre nach Huissen und radeln entlang dem Rhein nach der John Frost-Brücke, bekannt durch Operation Market Garden im September 1944. Trotz der alliierten Offensive scheiterte die Eroberung dieser Brücke. Tausende Opfer waren die Folge. Via Arnheim-Zentrum radeln Sie nach Oosterbeek. Ein Besuch im Airborne Museum 'Hartenstein' lohnt sich. Hier entdecken Sie alles über die Schlacht von Arnheim. Auf der Veluwe erreichen Sie danach das Hotel Van Der Valkhotel Arnheim-Papendal. Ab Nijmegen gibt es auch eine 13km Abkürzung entlang der Waal, Schloss Doornenburg mit der “Tausend jährigen Eiche” und einem Fährboot bei Pannerden.

Tag 3:    Radtour Arnhem
62 km

Sie machen heute eine Rundreise durch das geografische Herz von den Niederlanden bei Lunterse Goudsberg, wo Sie zwischen Wald, Heide, Flugsand und alten Landbaugeländen radeln. Das Teehaus von Mossel ist ein beliebter Platz für eine Kaffeepause. Diese jahrhunderte-alte Landbauclave liegt mitten in dem Naturgebiet De Planken Wambuis, dass reich an Wild und Vogelarten ist, worunter auch der seltene niederländische Rabe. Wenn Sie am Flugsandgebiet Wekeromse Zand vorbei geradelt sind, stoßen Sie auf die sogenannten Celtic Fields, Landbaugrund aus der Eiszeit, mit einem rekonstruierten Bauernhof. An heißen Tagen können Sie abkühlen im Waldbad oder im Nadelbaumgarten De Dennenhorst. Ab dem Aussichtsturm de Koepel haben Sie eine sehr weite Aussicht. Als Lunch wird ein Pfannekuchen bei Landhaus Kernhem empfohlen und eine Wanderung zum benachbarten Irrgarten.

Über die weitläufigen Heidefelder der Ginkelse Heide radeln Sie zum Landgut Quadenoord, wo sich eine Wanderung entlang des (afrikanischen) Skulpturengarten lohnt. Durch ein schönes Bachtal geht es weiter nach Renkum. Dieses Dorf hat sehr stark im 2. Weltkrieg gelitten und ist danach wieder errichtet im sogenannten Delftsen Schulstil.

Sie können auch eine kürzere Rundreise von 44km unternehmen, wobei Sie das Landgut Quadenoord und das Renkumse Bachtal überspringen, aber wohl mehr Zeit übrig haben für das Spiel Pitch& Pütt in dem Sportzentrum Papendal.

Tag 4:    Arnhem (Papendal) - Apeldoorn (Ugchelen)
62 km

Heute ist ein Tag mit 100% Veluwe und unterwegs Nationalpark Veluwezoom. Sie radeln über Landgut Warnsborn, wo die seltene Genever-Beere vorkommt. Danach radeln Sie entlang dem niederländischen Freilichtmuseum und Schloss Roosendael zum Schafstall Heuven. Tagsüber grasen die Schafsherden aus Rheden auf den Heiden und nachts bleiben sie im Stall. Zusammen mit Heideplaggen und/oder Stroh werden der Schaf-Mist genutzt für Acker aus dürrem Sandboden. Schon schnell danach erreichen Sie die hügelige Posbank. Hier können Sie wunderbar durch Heide wandern, die im August und September kräftig lila blüht. Oben beim Pavillon Posbank können Sie mitten in der Natur ein leckeres Mittagessen genießen. Danach radeln Sie durch die wunderschöne Natur vom Nationalpark Veluwezoom nach Laag-Soeren, Eerbeek und entlang dem Kanal von Apeldoorn nach Loenen. Auf dem Weg nach Beekbergen begegnen Sie dem kleinen und großen Wasserfall von Loenen. Dann radeln Sie weiter durch die Wälder von Ugchelen und erreichen das Van der Valk Hotel Hotel Apeldoorn - De Cantharel. Sie können auch eine 9 km Abkürzung nehmen und eine vollkommen grüne Route wählen: nach Elsberg radeln Sie direkt nach Loenen.

Tag 5:    Radtour Apeldoorn
58 km

Die niederländische königliche Familie hat seine Spuren in dem Gebiet rund um Apeldoorn hinterlassen. Hier gibt es das Krongut het Loo, das holländische größte Landgut und es ist noch immer im Nutzen der königlichen Familie. Eine Rundreise heute führt Sie entlang dem damaligen Palast Het Loo. Heutzutage ein Museum mit historischen Gärten, Ställen und Kutschhäusern. In den Kutschhäusern sind die königlichen Fahrzeuge, Autos und Schlitten von ganz nah zu besichtigen.

Bevor Sie den Palast erreichen, klettern Sie durch Wald und Heide zu dem hoch gelegenen Dorf Hoog Soeren. Danach haben Sie die Möglichkeit einen besonderen Zoo „de Apenheul“ zu besichtigen, wo kleine Affenarten frei herumlaufen und große Arten in einem großen Gelände eingezäunt in baumreichen Geländen und in natürlichen Gruppen leben können.

Nach dem Palast radeln Sie weiter durch abwechslungsreiche Landschaften am Waldesende zu den Wassermühlen von Wenum. Sollten Sie nach diesen Highlights nicht mehr viel Zeit haben, können Sie die Radtour verkürzen auf 41km, indem Sie direkt durch Apeldoorn zurück radeln.

Sonst geht es weiter durch prähistorischen Grabhügel umgebenen, authentischen Dorf Niersen und dem feinen Schloss Cannenburch in Vaassen.

Tag 6:    Apeldoorn (Ugchelen) - Nijmegen (Lent)
65 km

Sie radeln durch Wald und Heidefelder zu dem Ortsteil Hoog Buurlo und Hoenderloo. Dann durch eine grüne Schatzkammer, National Park De Hoge Veluwe. Nehmen Sie noch die Perlen aus dem Jachthaus Sint Hubertus oder dem Kröller-Müller Museum mit? In dem Kröller-Müller finden Sie die zweit größte Van Gogh-Sammlung der Welt! Auch der enorme Bildergarten ist beeindruckend. Zugangstickets für den Park und das Museum sind inklusive. Entspannend radeln Sie weiter durch die abwechslungsreiche Natur nach Schaarsbergen, entlang dem Hotel Warnsborn und der beeindruckenden Airborne Begräbnisstätte in Oosterbeek. Danach kommen Sie via Radwegen entlang Schloss Doorwerth. Nehmen Sie sich Zeit für eine kurze Wanderung um das Schloss zu sehen und genießen Sie eine leckere Schokoladentorte bei der dicken Akazie aus 1678 im Innenhof. Über die Fontänen Allee sind sie schnell bei dem Radfährboot von Driel. Sie überqueren den Rhein, wo die Polen 1044 vergeblich probierte, die gegenüberliegende Seite zu erreichen in der Schlacht um die Brücke von Arnheim. Sie radeln via dem stimmungsvollem Elst (ein sehr schöner Zwischenstopp, wenn Sie noch Zeit übrig haben) zu dem schönen Van der Valk Hotel Nijmegen-Lent. Sie können auch 6km abkürzen: Bei Ugchelen direkt geradeaus nach Hoenderloo.

Tag 7:    Rückreise

Nach einer herrlichen Nacht in einem guten Bett, genießen Sie das fantastische Frühstücksbuffet in dem komfortablen Van der Valk Hotel Nijmegen-Lent. Hiernach endet Ihre Radreise.

Preise & Termine

Preis p.P.
Einzelzimmer, Frühstück 880.00
Doppelzimmer, Frühstück 580.00
Abendessen 180.00
Zusätzliche Nacht (nur Frühstück) 70.00
Leihrad
Kinderrad 60.00
Hybrid 72.00
Premium Fahrrad 120.00
Elektrorad 150.00
Zusätzlicher Service
Fahrrad Unfall Service € 2.75 x 6 16.50
Kindersitz € 5.00 x 6 30.00
Fahrraddiebstahl € 3.00 x 6 18.00
Elektrorad-Diebstahlversicherung € 6.00 x 6 36.00
Diebstahlversicherung premium Fahrrad € 6.00 x 6 36.00
Zusätzliches Gepäck € 5.00 x 6 30.00
Anhängefahrrad € 6.00 x 6 36.00
Kinderanhänger € 17.50 x 6 105.00
Fahrradhelm Pro Stück 10.00
Unterkunft

Nijmegen - Van der Valk Hotel Nijmegen-Lent ****

Arnhem - Van der Valk Hotel Arnhem ****

Apeldoorn - Van der Valk Hotel Apeldoorn - De Cantharel ****

Leistungen & Extras

6 Übernachtungen inklusive

4 Sterne Hotels

ÜF/Halbpenison(fakultativ)

Karte mit detaillierter Routen-Beschreibung

Fahrradverleih möglich

7-Tage-Service-Hotline

Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel

Nijmegen-Lent

Park möglichkeiten beim Start Hotel

Tourenplan als GPS-Datei verfügbar

Fähren sind nicht enthalten

In order for this website to function properly we use cookies. Read our Cookie-Politik. Manage cookies
extraSmallDevice
smallDevice
mediumDevice
largeDevice