com
nl
it
fr
es
Dutch Bike Tours Radreisen IJsselmeer Grand Tour
Youtube
Email
Finden Sie Ihre Reise
Radreise-
SUCHEN
Radtage
Abstand
IJsselmeer Grand Tour
IJsselmeer Grand Tour
Themen :
Niveau :
Reiselänge :
10 Tage
Radtage :
 8
Komfort :
Periode:
Apr May Jun Jul Aug Sep Oct
Kode:
10-00
IJsselmeer Geschichte Amsterdam Natur
Preis ab € 870
IJsselmeer Grand Tour
Bilder ansehen

IJsselmeer Grand Tour

Print

Radtour: IJsselmeer Grand Tour - 10 Tage

Auf dem Drahtesel durchqueren Sie das alte und neue Land der Niederlande. Sie erleben die Natur des Meeres, die Seen und die Dünen der Nordseeküste. Entdecken Sie die historisch interessante „Zuiderzee", Städtchen wie Harderwijk, Enkhuizen und die Käsehauptstadt der Niederlande, Alkmaar. Das Venedig des Nordens - Amsterdam – heißt Sie herzlich willkommen mit 165 romantischen Grachten, 1281 Brücken und mehr als 600.000 „fietsen” (Fahrrädern). Utrecht, die viertgrößte Stadt der Niederlande lockt mit historischem Ambiente und den einzigartigen Utrechter Grachten.
 
In Zusammenarbeit mit:

Route
Tag 1: Anreise nach Huizen
Tag 2: Huizen - Amsterdam
Tag 3: Amsterdam - Hoorn
Tag 4: Hoorn - Medemblik
Tag 5: Medemblik - Makkum
Tag 6: Makkum - Oudemirdum
Tag 7: Oudemirdum - Zwartsluis
Tag 8: Zwartsluis - Harderwijk
Tag 9: Harderwijk – Huizen
Tag 10: Rückreise

Tag 1:    Anreise nach Huizen

Anreise nach Huizen

Tag 2:    Huizen - Amsterdam
37 km

Treten Sie in die Pedale und machen Sie sich auf den Weg nach Naarden. Die Stadt Naarden ist ein gutes Beispiel einer sternförmigen Festung (werfen Sie einen Blick auf GoogleMaps!). Sie ist sehr gut erhalten, komplett mit Mauern und einem Wassergraben umgeben. Als nächstes steht das Dorf Muiden, an der Mündung des Flusses Vecht, auf dem Programm. Obwohl der Ort sehr malerisch ist, ist vor allem das kleine Wasserschloss bekannt, das 1280 erbaut wurde. Ein Besuch lohnt sich! Noch bevor die Sonne untergeht erreichen Sie Amsterdam, das mit einem großen Kulturprogramm und unzähligen anderen Attraktionen lockt.  

Tag 3:    Amsterdam - Hoorn
61 km

Manche sagen, Amsterdam sei das Juwel Europas. Machen Sie sich Ihr eigenes Bild. Etwas Besonderes sind die charakteristischen Herrenhäuser an den wunderschönen, im 17. Jahrhundert gegrabenen Grachten, die UNESCO-Status haben. Es gibt viel zu sehen, aber am späten Vormittag wird es dann Zeit, die faszinierende Hauptstadt zu verlassen. Es erwartet Sie eine schöne Radtour, die Sie auch nach Monnickendam führt. Das ist ein reizendes altes Städtchen, das einst eine der wichtigsten holländischen Hafenstädte war. Probieren Sie unbedingt den frischen Räucherfisch, die Spezialität in Monnickendam. Schmeckt einmalig!  Dann fahren Sie am Ufer des Markermeer weiter nach Volendam, ein katholisches Fischerdorf mit alten malerischen Steinhäusern.  "De Dijk", mit Blick auf den Hafen, ist gesäumt von Restaurants, Souvenirläden und Cafés.  Von Volendam radeln Sie weiter nach Hoorn. Diese Stadt liegt sehr schön auf einer Landzunge im IJsselmeer. Das Stadtzentrum mit seinen einzigartigen alten Häusern und Gebäuden versetzt Sie zurück in das siebzehnte Jahrhundert.

Alternative Route: Wenn Sie die Stadt Marken erkunden möchten, folgen Sie die Route nach das Insel Marken. Ab Marken können Sie mit der Fähre nach Volendam fahren (ungefähr €11,- pro Person).

Tag 4:    Hoorn - Medemblik
49 km

Heute kommen Sie entlang die schöne Stadt Enkhuizen. Wenn Sie sich für die Geschichte dieser Region interessieren, dann besuchen Sie das Zuiderzeemuseum in Enkhuizen. Im Mittelpunkt stehen die Themen Wasser, Handwerk und die Lebensweise. Die Geschichte wird im Freilichtmuseum mit seinen historischen Gebäuden und im Binnenmuseum mit thematischen Ausstellungen sichtbar gemacht. Kulturerbe, bildende Kunst, Fotografie und Design spielen hierbei eine wichtige Rolle. Auf dem zweiten Teil der heutigen Strecke sehen Sie weitere Obstgärten, Äcker und Windmühlen bevor Sie Medemblik erreichen. Das ist eine alte Stadt mit einem Yachthafen, einem Bäckereimuseum und einem Dampfmaschinen-Museum. 

Tag 5:    Medemblik - Makkum
59 km

Heute ist der Tag, an dem Sie den Abschlussdeich überqueren! Dieser Verschluss-Damm ist 34 km lang und wurde im Jahr 1932 fertiggestellt. Bis 1940 wurde das Salzwasser durch frisches Wasser vom Fluss IJssel ersetzt. Mit Ausnahme des Aals überlebte keiner der Zuiderzee-Fische, jedoch gibt es heute hier andere Fischarten (Süßwasser). Auf der anderen Seite des Dammes befinden Sie sich in der Provinz Friesland in der Stadt von Makkum. 

Vom 1. April 2019 bis zum 1. April 2022 ist der Radweg auf den Abschlussdeich gesperrt. Radfahrer können kostenlos einen Fahrradbus nutzen, die auch Fahrräder mitnehmt. Der Bus fährt einmal pro Stunde.

Tag 6:    Makkum - Oudemirdum
47 km

Die Menschen in Friesland haben ihre eigene Sprache (eine richtige Sprache, kein Dialekt) die eng verwandt mit Englisch ist. Wenn Sie Butter, Brot und Käse auf Friesisch sagen, klingt es aber nicht wie Englisch oder Niederländisch. Hier gibt es zweisprachige Straßenschilder und friesische Spezialitäten wie "Fryske Dumkes" (Haselnuss Kekse). Sie fahren südlich entlang einer Reihe von interessanten alten Dörfern, von denen Hindeloopen sehr beliebt ist. Es ist berühmt für seine bunten Trachten und bemalte Möbel. Stoppen Sie auch kurz in Workum, wo es sehr schöne Keramik zu sehen und zu kaufen gibt.  

Tag 7:    Oudemirdum - Zwartsluis
65 km

Am Morgen radeln Sie durch das hügelige und waldige Gaasterland in das malerische Städtchen Lemmer, das bei Bootsfahrern im Sommer sehr beliebt ist. Als nächstes geht es Volldampf voraus zu einem Weltkulturerbe. Wenn Sie sich für Dampfmaschinen begeistern, ist dies Ihr Glückstag! Wouda ist das älteste, noch immer funktionierende, dampfbetriebene Wasserschöpfwerk der Welt. Damit wurde ab 1920 Land entwässert. Jahrhundertelang besorgten das die Windmühlen in den Niederlanden, bis dann die Dampfmaschinen übernahmen. Heute sind die meisten unserer 1600-Pumpstationen elektrisch betrieben. Am Nachmittag können Naturliebhaber in die Schönheit des Nationalpark Weerribben-Wieden eintauchen, wo Wasser- und Schilf- und Moorflächen die Landschaft dominieren. 

Tag 8:    Zwartsluis - Harderwijk
62 km

Nach der Erkundung Zwartsluis, das beliebt bei Seglern und anderen Wassersportlern ist, geht´s  über den alten Kamperzeedijken (Kampen Meer Deich) in die schöne Stadt Kampen. Sie hat eines der am besten erhaltenen Stadtzentren des Landes. Schauen Sie sich die alten Stadttore auf der Flussseite der Stadt an. Anschließend radeln Sie entlang der Ausläufer der Veluwe weiter nach Harderwijk. 

Tag 9:    Harderwijk – Huizen
49 km

Setzen Sie die Räder in Bewegung und fahren Sie entlang der Ufer der Randmeren Seen. Die flache und offene Landschaft des Nationalparks Arkemheen-Eemland ist von rechteckigen Parzellen geprägt, die bei der Kultivierung des Bodens zwischen dem 13. und 17. Jahrhundert entstanden sind. Wenn Sie durch die Landschaft fahren, können Sie deutlich erkennen, dass sich dort, wo heute Weiden sind, früher ein Moor befunden hat. Viele seltene Pflanzen- und Vogelarten sind in Arkem-Eemland heimisch. Das Besucherzentrum hat weitere Informationen. Sollten Sie Interesse an Dampfmaschinen haben, können Sie gerne das dampfbetriebene Pumpwerk Duke Reijnout besuchen. Es kontrollierte die Wasserstände in den tiefer liegenden Poldern von 1883 bis 1983.

Tag 10:    Rückreise

Nach dem Frühstück individuelle Rückreise in Ihren Heimatort.

Preise
Reissebeginn:
Täglich von 1. April bis 21. September
Preise €
Pro Person im Doppelzimmer
9 x Übernachtung mit Frühstück
835,00
Ein Zuschlag wird berechnet für:
Einzelzimmer (€ 30 x 9) 270,00
Halbpension (€ 30 x 9) 270,00
Mietrad (€ 12 x 9) 108,00
Elektro Rad (€ 25 x 9) 225,00
Fahrrad Unfall service (€ 2,75 x 9) 24,75
GPS Verleih 10,00
Zuschlag Übernachtung am Samstag in Amsterdam im Doppelzimmer 17,50
Zuschlag Übernachtung am Samstag in Amsterdam im Einzelzimmer 35,00
Zuschlag bei Übernachtung in Amsterdam während folgendem Zeitraum
13 bis einschl. 15 April 2019
20 bis einschl. 21 Mai 2019
12 bis einschl. 15 Juni 2019
12 bis einschl. 16 September 2019
Bei Übernachtung im Doppelzimmer
Bei Übernachtung im Einzelzimmer





52,50
105,00
Zusatznacht
im Ort nach Wahl (Ü/F)
70,00

 


Preis p.P.
Doppelzimmer, Frühstück 870.00
Einzelzimmer, Frühstück 1,140.00
Abendessen 292.50
Zusätzliche Nacht (nur Frühstück) 70.00
Zusätzliche Nacht (nur Frühstück) Amsterdam 75.00
Upgrades p.P.p.N.
Westcord Art Hotel, Amsterdam 10.00
van der Valk hotel Hoorn, Hoorn 20.00
Aufpreis pro Person
Übernachtung in Amsterdam auf Samstag 20.00
Übernachtung in Amsterdam Von:
2021-04-02 - 2021-04-05
2021-04-16 - 2021-04-17
2021-05-13 - 2021-05-15
2021-05-22 - 2021-05-24
2021-10-15 - 2021-10-17
60.00
Leihrad
Kinderrad 90.00
Hybrid 108.00
Premium Fahrrad 180.00
Elektrorad 225.00
Zusätzlicher Service
Fahrrad Unfall Service € 2.75 x 9 24.75
Kindersitz € 5.00 x 9 45.00
Fahrraddiebstahl € 3.00 x 9 27.00
Elektrorad-Diebstahlversicherung € 6.00 x 9 54.00
Zusätzliches Gepäck € 5.00 x 9 45.00
Anhängefahrrad € 6.00 x 9 54.00
Kinderanhänger € 17.50 x 9 157.50
Fahrradhelm Pro Stück 10.00
GPS Pro Stück 20.00

Anreise Ort:
Huizen

Unterkunft

Nachfolgend finden Sie die Unterkünfte, die wir standardmäßig für diese Reise buchen. Sie werden von uns sorgfältig ausgewählt und an Radfahrer angepasst. Alle Zimmer haben eine Dusche oder Badewanne und Toilette. Wenn eines der Hotels ausgebucht ist, reservieren wir eine vergleichbare Alternative.

Fletcher Hotel Nautisch Kwartier *** (Huizen)
Westcord Art Hotel ***/**** (Amsterdam)
Hotel de Keizerskroon *** (Hoorn)
Hotel Medemblik *** (Medemblik)
Beach Hotel de Vigilante **** (Makkum)
Hotel Boschlust *** (Oudemirdum)
Hotel Zwartewater **** (Zwartsluis)
Best Western Hotel Baars **** (Harderwijk)
Räder

Wenn Sie nicht Ihre eigene Räder mitbringen mochten, können Sie bei uns ein Fahrrad mieten. Unsere Standard Tourenräder sind 21- oder 24-Gängen Räder. Nachfolgend finden Sie alle Informationen zu unseren Mieträdern.

In Ihrem ersten Hotel warten Ihre Mieträder auf Sie. Das Personal an der Hotelrezeption gibt Ihnen die Schlüssel für Ihre Fahrräder und verweisen Sie nach die Fahrradschuppen. Alle Fahrräder sind mit Kettenschlössern versehen.

Anleitungsvideo Hybrid-Rad und E-Bike

Bitte beachten Sie: Für einige Touren gelten unterschiedliche Modelle.


All unsere Leihräder haben eine Klingel.



Alle unsere Erwachsenen-Räder haben Handbremsen. 



Für Kinder bis 30 Monate (max. 15 kg) ist es möglich, einen vorderen Kindersitz zu mieten. Dies ist bei E-Bikes aufgrund des Displays nicht möglich.

Für Kinder über 30 Monate (max. 22 kg) kann ein hinterer Kindersitz gemietet werden. Dies ist auch mit E-Bikes möglich.

Sowohl die vorderen als auch die hinteren Kindersitze kosten € 5, - pro Tag.



Es ist möglich, ein GPS-Gerät für € 20, - zu mieten, wenn Sie Ihre Tour in Amsterdam, Brügge, Utrecht, Huizen oder Bunnik beginnen.



Helme sind in den Niederlanden nicht obligatorisch, können aber für € 10, - pro Stück gemietet werden. Agenten erhalten 5% Provision.

Verfügbare Größen: Erwachsene: 54-61 cm, Kinder: 50-55 cm.



Alle unsere Räder sind mit Vor- und Rücklicht ausgestattet. Sie müssen den Knopf an der Lampe drücken und sie wird dreimal blinken. Dies bedeutet, dass die Lichter automatisch arbeiten, wenn es dunkel wird.

Wenn Sie erneut drücken, blinkt die Lampe einmal und das Licht wird ausgeschaltet.



Unsere Räder werden mit einem Rahmen-Schloss mit Steckkette geliefert (Rahmenschloss, das am normalen Schloss befestigt ist, siehe Bild).

Sie müssen den Schlüssel ein wenig drehen, den Stift aus dem Rahmenschloss ziehen und ihn an einer Stange / einem anderen Fahrrad / Zaun usw. befestigen.

Wenn Sie den Stift zurück in das normale Schloss schieben, müssen Sie das reguläre Schloss wie immer verriegeln, und beide Schlösser werden gesichert.



1 Packtasche ist bei den Standard-Bikes und den E-Bikes enthalten.

Höhe: 42 cm
Tiefe vorne zur Seite: 17 cm
Breite oben: 32 cm
Breite unten: 23 cm
Volumen: 20 Liter

Es verfügt über ein einfaches Click-On / Click-Off-System. Die Radtaschen sind wasserdicht, so dass alles trocken bleibt.



Die Leihräder sind mit normalen Pedalen ausgestattet, daher keine Click-In / SPD-Pedale. 



Alle unsere Räder sind mit einem Schnellspannersystem ausgestattet, mit dem sich die Höhe des Sattels und des Lenkers sehr einfach einstellen lässt.



Im Lieferumfang ist ein kleines Pannenset enthalten, das sich in der Radtasche befindet. Falls ein Leihfahrrad ein anderes Problem hat, empfehlen wir Ihnen immer, zu einer Fahrradwerkstatt zu gehen oder die Notrufnummer für die Fahrradpanne anzurufen, die in den Reisedokumenten angegeben ist, wenn Sie diesen zusätzlichen Service buchen.



Die Höhe der Sättel kann ohne Werkzeug eingestellt werden, siehe „Schnellspanner“.
Unsere Sättel werden ohne Gelbezug geliefert.



Dutch Biketours bietet keine Wasserflaschen an. Wir können auch nicht garantieren, dass sich Flaschenhalter an den Fahrrädern befinden. Kunden erhalten immer 1x Radtasche, sodass Sie ihre Wasserflasche immer in ihrer Radtasche aufbewahren können.


Ein Premium-Fahrrad kostet € 20,00 pro Tag

Unsere Premium-Bikes sind leicht und eignen sich hervorragend als Tourenräder mit 27 Gängen und Scheibenbremsen. Die Fahrräder sind weniger schwer als unsere Hybridfahrräder: Sie wiegen +/- 15 kg. Unsere Premium-Bikes haben normale Pedale. Die meisten unserer Premium-Räder sind Koga Grand Tourer-Bikes oder ähnliches.

Ein Rennrad kostet € 20,00 pro Tag

Zwei unserer meistgenutzten Rennräder sind Montreal 74 Eddy Merckx und Blockhaus 67 Eddy Merckx, beide Unisex. Die Fahrräder bestehen aus Aluminium.

Ein Tagalongfahrrad kostet € 6,00 pro Tag.

Ein Tagalongfahrrad ist eine gute Option für Kinder zwischen ca. 100 cm und 125 cm, da sie selbst und in ihrem eigenen Tempo in die Pedale treten können, sich aber keine Sorgen um den Verkehr machen müssen. Die Tagalongräder können nicht für alle unsere Touren gemietet werden.

Auf Anfrage ist eine begrenzte Anzahl von Tandemfahrrädern erhältlich. Tandemfahrräder sind nur für zwei Erwachsene geeignet. Die Tandemräder haben eine Rahmengröße von 48 cm. Wir verwenden meistens das Victoria Spezial 8.7. Dieses Tandem-Fahrrad ist mit 24-Gängen ausgestattet. Die Höhe des Lenkers eines Tandemfahrrads kann nicht eingestellt werden.

Ein Kinderrad kostet €10,00 pro Tag.

Für Kinder, die mindestens 125 cm groß sind, können wir auch Fahrräder arrangieren (diese sind 24 Zoll oder 26 Zoll für Kinder, die größer als 140 cm sind). Die Kinderfahrräder sind mit mindestens 7 Gängen und Handbremsen ausgestattet. Die maximale Körpergröße für ein Kinderfahrrad beträgt 155 cm.

Ein Kinderanhänger kostet € 17,50 pro Tag. Kinderanhänger können für maximal zwei Kinder bis zu 100 cm (insgesamt max. 35 kg) gemietet werden. Wir verwenden meistens den XLC Duo 2 Kinderanhänger. Kinderanhänger sind in Kombination mit E-Bikes nicht möglich.

Ein Elektrofahrrad kostet € 25,00 pro Tag.

Die E-Bikes verfügen über einen kleinen Elektromotor und eine Batterie, die in den Hotels aufgeladen werden können. Sie müssen wohl noch treten: Aber es macht das Treten nun viel einfacher. Einige Erfahrung mit E-Bikes wird empfohlen, da die Räder schneller beschleunigen und aufgrund des Elektromotors schwerer als normale Räder sind. Das Gewicht des E-Bikes beträgt ca. 27 Kilo.

Ein Familientandem kostet € 20,00 pro Tag

Auf Anfrage sind nur begrenzte Familien-Tandemfahrräder erhältlich. Die Familientandems haben 7 Gänge und können für einen Erwachsenen und ein Kind mit einer Mindestkörpergröße von 125 cm verwendet werden.

Ein Standard-Hybrid-24-Gang-Rad kostet € 12,00 pro Tag

Unsere Hybridräder haben 21 Gänge mit Handbremsen.
Die Hybridräder sind ca. 16,5 Kilo schwer.

 

Möchten Sie Ihr Fahrrad gegen Diebstahl versichern? Die Kosten betragen € 3, - pro Tag für ein Standard-Hybridfahrrad. Für ein Elektrofahrrad, Premium- oder Rennrad: 6,00 € pro Tag pro Fahrrad. Bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Fahrradverleih und Versicherung.

Wenn ein Leihfahrrad gestohlen oder beschädigt wird, machen wir den Kunden dafür verantwortlich. Wenn Ihre Versicherung dieses nicht abdeckt, müssen Sie die Kosten selbst tragen.

Wir wünschen unseren Kunden ungestörte Radfahrten kilometerlang! Es besteht nur eine minimale Wahrscheinlichkeit einer Panne auf dem Weg. Wenn Ihnen dieser Gedanke Sorgen macht, kann eine Versicherung für Pannenhilfe Ihre Gedanken beruhigen. Wenn Sie diese Versicherung im Voraus bei unserem Partner FietsNED kaufen, ist der Service wie folgt: Wenn Ihr Fahrrad am Straßenrand kaputt geht, fährt ein FietsNED-Fahrradreparaturmann in seinem Reparaturwagen zu Ihnen und repariert Ihr Fahrrad, damit Sie Ihre Tour fortsetzen können. Sie müssen ihm keine Reparaturkosten bezahlen. Wenn Sie mit Ihrem eigenen Fahrrad fahren, werden Ihnen alle neuen Ersatzteile berechnet, die Ihr Fahrrad möglicherweise benötigt. Wenn Sie über Dutch Bike Tours ein Fahrrad leihen, gehen alle neuen Teile auf unsere Kosten. Wenn sich herausstellt, dass das Fahrrad nicht vor Ort repariert werden kann oder Sie nicht weiterfahren möchten, kann der Mechaniker Sie irgendwo mit seinem Bulli absetzen. Ein Begleiter plus Fahrräder können im Bulli mitgenommen werden.

Der Fahrradpannen-Pass kostet € 2,75 pro Tag pro Fahrrad und kann nur für jeden Teilnehmer einer Buchung hinzugebucht werden.

für Vermietung und Versicherung von Fahrrädern

1. Mietpreis

Den Mietpreis ist festgestellt anhand des bei der Buchung geltende Tarifes oder des nachher vereinbarte Tarifes. Die Tarife sind erwähnt auf der Webseite von Dutch Bike Tours.

2. Zahlung des Mietpreises

a. Der Mieter bezahlt den Mietpreis und alle andere sachdienliche Beträge bevor die Vermietung vor Entgegennahme des Fahrrades/der Fahrräder im Voraus.
b. Falls der Mieter aus welchem Grund denn auch das Fahrrad nicht benutzen kann, trägt der Vermieter keine Haftpflicht für die hervorgehende Kosten und Schäden.
c. im Fall wie erwähnt im Absatz 2.b bleibt der Mieter verpflichtet die völlige Mietsumme und eventuelle andere in der Abrechnung genannten Beträge zu bezahlen ganz übereinstimmend mit der Reisebedingungen von Dutch Bike Tours, sei denn, dass der Mieter in Bezug auf die Mietsumme beweisen kann, dass das nicht benutzen können des Fahrrades eine Folge war eines Defekts der schon anwesend beim Anfang der Mietperiode.

3. Mietperiode

a. Die Mietperiode ist die Periode zwischen den Zeitpunkten der erster Tag des Radfahrensder (Tag 2) und des Endes (Tag der Abreise) des Radurlaubs, der Buchungsbestätigung gemäß.
b. Verlängerung der Mietperiode ist nur möglich mit Genehmigung des Vermieters und zwar gegen die (Verlängerungs-) Tarife wie beabsichtigt im Absatz 1.
c. Zwischenzeitliche Rückgabe des Fahrrads beendet den Mietvertrag ohne dass Anrecht besteht auf Verringerung der im Vertrag erwähnte oder wegen Verlängerung erhöhte Mietsumme.
d. Das Fahrrad muss beim Ausgabehotel eingeliefert werden spätestens am Tag der Abreise, der Buchungsbestätigung gemäß.
e. Ist das Fahrrad nicht innerhalb der vereinbarte Mietperiode eingeliefert worden, dann verlängert sich die Miete bis zum Zeitpunkt auf dem das Fahrrad eingeliefert wird oder von dem Vermieter zurückbekommen ist, gegen die Tarife wie beabsichtigt im Absatz 1, erhöht mit einer Busse von € 25,00 für jeden Tag dass das Fahrrad zu spät eingeliefert wird oder zurückbekommen ist und unbeschadet des Rechts auf Entschädigung eventuell von dem Vermieter zu leiden Kosten und Schäden.
f. Unbeschadet der Bestimmung im Absatz 3.e hat der Vermieter in diesem Falle das Recht den Mietvertrag lösend zu erklären ohne richterliche Vermittlung und die Rückgabe des Fahrrads unverzüglich zu fordern oder die zurück zu nehmen wo und bei wem das Fahrrad sich befindet. Diese Befugnis hat der Vermieter auch wenn der Mieter einige Bedingungen des Mietvertrages nicht befolgt.

4. Benutzung

a. Das Fahrrad darf nur benutzt werden ihrer normalen Bestimmung gemäß und von dem im Mietvertrag genannten Bereiter. Das Fahrrad muss beim Vermieter rein und sauber eingeliefert werden im Zustand in dem das dem Mieter geliefert wurde.
b. Der Mieter soll wie „ein guter Hausvater" sorgen für das Fahrrad. Der Mieter soll alle Vorkehrungen treffen gegen Beschädigungen, Verlust und Diebstahl.
c. Das Fahrrad darf jedenfalls nicht benutzt werden in den Dünen und auf dem Strand, falls es keine zum Radfahren geeigneten befestigten Wege und/oder Pfade gibt.

5. Schaden, Verlust und Diebstahl

Der Mieter haftet für Beschädigungen an oder Verlust des Fahrrads oder dessen Teile, wie auch der Schlüssel und Ketten/ Schlösser, gegen Beträge die von dem Vermieter nach normalen Normen festgestellt werden. Das Fahrrad ist nicht versichert gegen Haftpflicht – oder Kaskoschäden.

6. Versicherung gegen Diebstahl

Der Mieter kann das Fahrrad über den Vermieter versichern gegen Diebstahl. Versichert sind: Schäden durch Diebstahl des Fahrrads, ebenso wie Schäden am Fahrrad infolge des Diebstahls. Schäden infolge eines versuchten Diebstahls oder Diebstahls Teile des Fahrrads sind nicht versichert.

7. Prämie

Die Prämie für die Diebstahlversicherung beträgt € 3,00 pro Standard Hybride Fahrrad pro Tag. 

Für ein elektrisches Rad, Premium Rad oder Rennrad € 6,00 pro Fahrrad pro Tag. 

Die Anzahl zu berechnen Tage ist in Übereinstimmung mit der Anzahl Fahrradtage wie erwähnt in der Buchungsbestätigung.

8. Haftung/Haftplicht

Hat der Mieter im Voraus keine Diebstahlversicherung mit dem Vermieter abgeschlossen dann ist der Mieter völlig verantwortlich für den Betrag welche vom Vermieter nach normalen Normen festgestellt wurde b. Hat der Mieter wohl eine Diebstahlversicherung mit dem Vermieter abgeschlossen , aber das Fahrrad nicht mit dem Schloss verschlossen, dem Vermieter nicht den originellen Fahrradschlüssel übergeben oder nicht ein von der Polizei aufgestelltes Protokoll vorlegen, dann ist der Mieter völlig haftbar für die Beträge die von dem Vermieter nach normalen Normen festgesetzt werden.

9. Kosten während Mietperiode

Alle Kosten und Steuer sachdienlich des Fahrrads gehen auf die Rechnung des Mieters. Genauso sind auf seine Rechnung alle Kosten wegen der Benutzung des Fahrrads, wie Fahrradstand, Instandhaltung und Reparaturen.

10. Schlussabsatz

Überall wo in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen steht „das Fahrrad" kann, abhängig von der wirklichen Situation ob ein Fahrrad oder mehrere Fahrräder gemietet werden , gelesen werden „die Fahrräder".

 

Leistungen & Extras

9 Übernachtungen inklusive

3-4 Sterne Hotels

Kurtaxe inbegriffen

ÜF/Halbpenison(fakultativ)

Detaillierte Routenbücher mit Karten und Touristeninformationen

Fahrradverleih möglich

7-Tage-Service-Hotline

Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel

Naarden - Bussum

Park möglichkeiten beim Start Hotel

Tourenplan als GPS-Datei verfügbar

Fähren sind nicht enthalten

Arrival info

Der nächstgelegene Flughafen ist Amsterdam Airport Schiphol (AMS)

Der Zug von Schiphol nach Naarden-Bussum fährt viermal pro Stunde. Die Reisezeit beträgt ca. 40 Minuten. Ein Einzelfahrschein kostet ca. € 7, - pro Person exkl. MwSt. Fahrrad.

Für Fahrpläne und Tickets gehen Sie nach www.ns.nl/en. Von Naarden-Bussum sollten Sie den Bus nach Huizen nehmen. Dies ist ungefähr 20 Minuten und kostet ungefähr 2,50 € pro Person. Für Fahrpläne und Tickets: www.9292.nl/en.

Bewertung

04-07-2019

...Die Rundreise hat sehr viel Spass und Freude bereitet und war perfekt organisiert, Routen und Gepäcktransfer. Wir werden bestimmt eine weitere Reise probieren. Schön wäre, wenn DBT auch den Wind rundum das Ijsselmeer regulieren könnte :)))...

22-08-2016

...unser Radurlaub rund um das IJsselmeer hat uns sehr gut gefallen. Die Organisation war perfekt!  Es gab unsererseits keine Beanstandungen. Wir können allen diese Radtour sehr empfehlen...

19-08-2013

....Insgesamt hat uns die Reise gut gefallen; der Gepäcktransport hat sehr gut funktioniert, die Räder waren für uns ungewohnt, aber sehr bequem; die Fahrt über den Abschlussdeich war wegen des Windes eine sportliche Herausforderung, dIe Ausschilderung mit den Punkten ist auch (fast) immer hilfreich und wir hatten auch großes Glück mit dem Wetter. Ab dem  2. Tag hatten wir auch zwei Radtaschen, eine zusätzliche Lenkertasche habe ich mir gekauft, weil die Knotenpunkte allein nicht reichten, sondern wir immer wieder die Karte benötigten.
Fast alle Hotels waren gut; völlig daneben war das Hotel Boschlust in Oudemirum mit einem sehr kleinen Zimmer, was ja noch gegangen wäre - das Bad war eine Zumutung: Kein Toilettendeckel und Abtrocknen gelang nur bei geöffneter Tür.
Das Hotel De Keizerskroon war auch schwierig; das Zimmer war so klein, dass man nicht wusste, wo man das Gepäck hintun sollte; dafür war das Bad riesig, neu gefliest, aber mit einem verrotteten Föhn und Löchern in der Wand.
Insgesamt also ein positives Fazit - wir denken gerne an Holland zurück....

12-08-2013

....Ja, wir sind zurück und von unseren Radferien begeistert: die abwechslungsreichen Etappen; die unterschiedlichen Hotels; das Gepäck, das immer schon da war, als wir ankamen; das Ersatzvelo, das am zweiten Tag schon am Morgen bereit stand... kurz es hat alles wunderbar geklappt. Wenn wir etwas zu bemängeln haben, dann sind es die Wegbeschreibungen zu den Hotels, die nicht immer so eindeutig waren. Auch konnten wir mit den ausgedruckten Detailpläne nicht viel anfangen.
Wir sind überzeugt, dass dies nicht unseren letzten Bikeferien waren!....

Diese Reisen können Ihnen auch gefallen:
In order for this website to function properly we use cookies. Read our Cookie-Politik. Manage cookies
extraSmallDevice
smallDevice
mediumDevice
largeDevice