dbt
com
nl
it
fr
es
Karte ansehen
Facebook
Google+
Twitter
Youtube
Email
Finden Sie Ihre Reise
Radreise-
SUCHEN
Radtage
Abstand
Hollands alte Städte Tour
Hollands alte Städte Tour
Themen :
Niveau :
Reiselänge :
8 Tage
Radtage :
 6
Komfort :
Periode:
Apr May Jun Jul Aug Sep
Kode:
8-05
Städte  Strand Amsterdam Geschichte Kultur
Preis ab € 694
Hollands alte Städte Tour
Bilder ansehen

Hollands alte Städte Tour

Print
Print
Mail

Radtour: Hollands alte Städte Tour - 8 Tage

Diese sehr abwechslungsreiche Radtour führt Sie in die schönsten alten Städte, die Holland zu bieten hat: Gouda, Delft und Dordrecht. Dort genießen Sie die einmalige Atmosphäre mit romantischen Giebeln und Grachten. Probieren Sie ein Stück Käse in Gouda und bestaunen Sie die pittoreske, gut erhaltene Altstadt. Delft ist bekannt für zerbrechliche Kunstwerke die Delfts Blauw (Delfter Fayence) und für den Maler Johannes Vermeer, der Weltruhm erlangt hat. Dordrecht, die älteste Stadt Hollands, verfügt über nicht weniger als 1000 Denkmäler! Auch Rotterdam und Den Haag liegen auf der Route und wollen entdeckt werden.
mehr lesen >>
Route
Tag 1: Anreise nach Bunnik / Utrecht
Tag 2: Bunnik / Utrecht - Amsterdam
Tag 3: Amsterdam - Zandvoort
Tag 4: Zandvoort - Den Haag
Tag 5: Den Haag - Rotterdam
Tag 6: Rotterdam - Gouda
Tag 7: Gouda - Bunnik / Utrecht
Tag 8: Rückreise

Tag 1:    Anreise nach Bunnik / Utrecht

Utrecht ist ganz in der Nähe und dort gibt es zahlreiche Geschäfte, Museen und ein gutes Nachtleben. Morgenstimmung auf dem Land

Tag 2:    Bunnik / Utrecht - Amsterdam
63 km

Entlang der Vecht radeln wir nach Amsterdam. Der Charakter der Gegend wird vor allem durch die Landgüter und Teepavillons geprägt, welche die Amsterdamer Kaufleute im 17. und 18. Jahrhundert erbauen ließen.

Tag 3:    Amsterdam - Zandvoort
40 km
Nachdem Sie die historische, stimmungsvolle Innenstadt von Amsterdam verlassen haben, radeln Sie durch Zuid-Kennemerland, ein farbenfrohes und naturreiches Gebiet. In Zandvoort übernachten Sie.
Tag 4:    Zandvoort - Den Haag
46 km
Diese Etappe führt Sie durch die Dünen und die Blumenzwiebelgegend. Im Frühjahr darf ein Besuch im Keukenhof, dem Mekka für Blumenfreunde, nicht fehlen. Auf 32 ha Parklandschaft erleben Sie traditionelle und moderne Gartenarchitektur. An der Küste erwarten Sie zahlreiche Badeorte, wie Nordwijk und Katwijk von kleinen, gemütlichen Familienstränden bis hin zu großen, lebhaften Seebädern.
Tag 5:    Den Haag - Rotterdam
37 km
Delft, Stadt der Geschichte, Kultur und Entspannung, aber auch Stadt des Malers Vermeer, der Oranier, der Vereinigten Ostindischen Kompanie und der Keramik. Jährlich kommen etwa eine Million Besucher nach Delft. Alle sind sich darüber einig, dass Delft zu den schönsten Städten der Niederlande zählt. Bauwerke mit prachtvollen Giebeln, baumumsäumte Grachten mit malerischen Brücken und einladende Terrassen charakterisieren die belebte Altstadt. Eine Stadt, die man sich näher anschauen sollte. Durch die romantische Innenstadt zu spazieren ist ein Vergnügen. Im Zentrum ist der Grote Markt mit Stadhuis und Nieuwe Kerk, die im 14. Jahrhundert erbaut wurde und wo sich das Prunkgrab von Willem von Orange, ein monumentales Renaissancedenkmal befindet.
Tag 6:    Rotterdam - Gouda
36 km
Im lebhaften Rotterdam können Sie moderne Architektur bewundern, oder den historischen Hafen besichtigen. Rotterdam bietet ein riesiges Angebot an Museen, Geschäften und anderen Vergnügungsmöglichkeiten. In Rotterdam haben Sie verschiedene Möglichkeiten, Ihre Strecke fortzusetzen. Sie können direkt mit dem Katamaran-Schnellboot (FastFerry) nach Ridderkerk fahren. Von Ridderkerk aus fahren Sie über Kinderdijk (weltbekannte Windmühlen) nach Gouda
Tag 7:    Gouda - Bunnik / Utrecht
66 km

Nachdem sie die besondere kulturhistorische Landschaft mit alten Flüssen, weiten Poldern, Seen und sumpfigen Moorgebieten durchquert haben, erreichen Sie zuerst Utrecht und schließlich Bunnik. Ganz in der Nähe liegt Utrecht und wir haben Gelegenheit die Stadt zu besichtigen. Sie verdankt ihren lebendigen Charakter zum Großteil den wunderschönen Grachten, die dank ihrer Fußwege direkt am Wasser auch wirklich einzigartig sind. Hier kann man mitten in der Stadt und dennoch direkt am Wasser auf einer Terrasse sitzen und den Tag genießen.

Tag 8:    Rückreise

Nach dem Frühstück im Hotel individuelle Rückreise in Ihren Heimatort.

Preise & Termine
Reissebeginn:  
Täglich von 1. April bis 23. September  
   
Wenn die Übernachtung in Amsterdam am Samstag ist, gibt es einen Zuschlag
von € 15 pro Person im Doppelzimmer 
 
   
Preise €  Euro 
Pro Person im Doppelzimmer
7 x Übernachtung mit Frühstück
694,00
   
Ein Zuschlag wird berechnet für:  
Einzelzimmer (€ 30 x 7) 210,00
Halbpension (€ 27,50 x 7) 192,50
Mietrad (€ 12 x 7) 84,00
Elektro Rad (€ 25 x 7) 175,00
Fahrrad Unfall service (€ 2,50 x 7) 17,50
GPS Verleih 10,00
Zuschlag Übernachtung am Samstag in Amsterdam im Doppelzimmer 15,00
Zuschlag Übernachtung am Samstag in Amsterdam im Einzelzimmer 30,00
Zuschlag bei Übernachtung in Amsterdam während folgendem Zeitraum
18 bis einschl. 23 April
15 bis einschl. 17 Mai
24 bis einschl. 27 Juni
14 bis einschl. 19 September
Bei Übernachtung im Doppelzimmer
Bei Übernachtung im Einzelzimmer





50,00
100,00
   
Zusatznacht
im Ort nach Wahl (Ü/F)
70,00
   
Anreise Ort:  
Bunnik, Den Haag (Kostenlose Parkplatz), Amsterdam (Parkplatz € 12,50 p.T)  
Leistungen & Extras

7 Übernachtungen inklusive

3-4 Sterne Hotels

ÜF/Halbpenison(fakultativ)

Karte mit detaillierter Routen-Beschreibung

Fahrradverleih möglich

7-Tage-Service-Hotline

Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel

CS Bunnik / CS Utrecht Maarssen

Park möglichkeiten beim Start Hotel

Tourenplan als GPS-Datei verfügbar

Fähren sind nicht enthalten

Bewertung

09-07-2015

...wir waren sehr zufrieden mit der Organisation und haben vor, so einen Fahrradurlaub zu wiederholen. Die Alte-Städte-Tour war sehr abwechslungsreich und wir sind noch voller neuer Eindrücke. Die Niederlande ist wirklich ein schönes Land. Es war für uns sehr hilfreich, dass wir ein Navi hatten. Darauf würden wir nun nicht mehr verzichten wollen. Das Hotel in Zandvoort hat uns nicht gefallen, das Frühstück war aber ok. Schade, dass die Verantwortlichen dort nicht mehr aus der tollen Lage machen. Also noch einmal vielen Dank und viele Grüße...

05-05-2015

...Mit den Fahrrädern, den Routenbeschreibungen, den Routen, dem GPS, dem Gepäcktransport waren wir vollumfänglich zufrieden. Auch mit den Hotels in Amsterdam und Utrecht...

 

08-05-2014

....Wir waren mit der Tour sehr zufrieden. Der Gepäcktransport hat wunderbar funktioniert. Die Hotels waren sehr gut bis auf das Hotel in Zandvoort. Trotzdem war es eine wunderschöne Radtour!....

...vielen Dank für Ihre Nachfrage. Wir waren überwiegend sehr zufrieden mit  ihrem Angebot. Die  Fahrradwege sind ausgezeichnet, die uns zur Verfügung gestellten Unterlagen waren sehr hilfreich und die Beschilderung mit den Knotenpunkten überwiegend gut...

In order for this website to function properly we use cookies. Read our Cookie-Politik.
extraSmallDevice
smallDevice
mediumDevice
largeDevice