com
nl
it
fr
es
Youtube
Email
Finden Sie Ihre Reise
Radreise-
SUCHEN
Radtage
Abstand
Tulpen unter dem Meeresspiegel & Giethoorn
Tulpen unter dem Meeresspiegel & Giethoorn
Themen :
Niveau :
Reiselänge :
6 Tage
Radtage :
 4
Komfort :
Periode:
Apr May
Kode:
6-32
Natur Städte
Preis ab € 495
Tulpen unter dem Meeresspiegel & Giethoorn
Bilder ansehen

Tulpen unter dem Meeresspiegel & Giethoorn

Print

Radtour: Tulpen unter dem Meeresspiegel & Giethoorn - 6 Tage

Ein großer Teil dieser Route geht durch den Noordoostpolder, dieser liegt in der Provinz Flevoland. Der Noordoostpolder wurde 1942 trocken gelegt und liegt seitdem bis 6m unter dem Meeressiegel. Ca. 50.000 Hektar Land wurde aus dem Ijsselmeer abgebaut, der vorherige Zuiderzee. Der Polder wurde in rasend schnellem Tempo eingerichtet und entwickelt. So entstand ein beeindruckendes und weites Landbaugebiet mit straffen Wegen und Wasserlinien. 

Sie radeln durch das prächtige Herz vom Tulpenanbau in dem Noordoostpolder. Aber Sie lernen auch den wasserreichen Nationalpark Weerribben-Wieden kennen, ein einzigartiges mit einander verbundenes Niedrigsumpfgebiet.

mehr lesen >>
Route
Tag 1: Ankunft in Lelystad
Tag 2: Lelystad - Lemmer
Tag 3: Lemmer - Vollenhove
Tag 4: Rundreise Vollenhove - Giethoorn und südlicher Teil von Weerribben-Wieden
Tag 5: Vollenhove - Lelystad
Tag 6: Abreisetag

Tag 1:    Ankunft in Lelystad

Ihre Radreise beginnt in Lelystad, die Hauptstadt von Flevoland. Lelystad wurde nach Cornelis Lely benannt, dem geistlichen Vater von den Zuiderzeewerken. Die Stadt liegt in Oostelijk Flevoland, ein Polder, der 1957 trocken gelegt wurde. 1967 kamen die ersten Bewohner nach Lelystad, viele Besucher kennen es aufgrund von Batavia Stad. In dieser feinen Imitation der alten Festungsstadt, inspiriert von west-indischen Kolonien, gibt es 150 Kleidungs-Outlets mit bekannten Marken. Hier können Sie hervorragend shoppen. Hier werden Sie auf jeden Fall etwas ergattern. Was Ihnen mit Sicherheit auch auffallen wird, ist die Rekonstruktion vom VOC-Schiff Batavia aus dem 17. Jhd. Sie sehen noch mehr nachgebaute Schiffe aus dieser Zeit. Im Süden der Stadt liegen die Oostvaardersplassen. Dies ist ein einzigartiges und noch relativ junges Naturschutzgebiet und wird europäisch geschützt und wird seit 2009 angesehen als Natura 2000-Gebiet. Auf diesen 5.600 Hektar leben vor allem wilde Pferde, Hangkühe, Rothirsche, viele Vogelarten, u.a. auch der seltene Seeadler.

Tag 2:    Lelystad - Lemmer
66 km

Ab Lelystad radeln Sie durch weite agrarische Ländereien Richtung Ketelbrug. Rundum Swifterbant kommen Sie in ein Gebiet, dass fünf Meter unter dem Meeresspiegel liegt. Zwischen großes Ackern mit Kartoffeln, Beete, Zwiebeln, Weizen und anderen Landbauprodukten können Sie die blühenden Tulpen und andere Frühlingsblumen bewundern. Nach der Ketelbrug-Brücke radeln Sie zum im Jahre 1942 trocken gelegenen Noordoostpolder und zum pittoresken Urk. Diese größtenteils kirchliche Gemeinde der Niederlande lohnt sich für einen Zwischenstopp. In dem lebendigen Fischerdorf und der damaligen Insel des Ijsselmeers, sehen Sie schöne kleine monumentale Häuser und schmale Gassen. Sie haben hier die Möglichkeit sehr leckeren Fisch zu essen. Nach Urk radeln Sie entlang dem großen Ijsselmeer, der damaligen Zuiderzee. Dann durch das schöne Herz von dem Tulpen-Gebiet im Noordoostpolder bei Espel, Creil und Rutten. Ihre Tour endet in Friesland. In dem touristischen Lemmer sind Sie in einem der meist bekannten Wassersportgebiete. Sie haben hier sehr viele Cafés zur Auswahl. Ab Urk gibt es auch eine 8 km kürzere Strecke direkt nach Espel.

Tag 3:    Lemmer - Vollenhove
61 km

Heute radeln Sie erneut entlang der Tulpenfelder. Nach dem Kuinderbos-Wald können Sie nach Wahl auch einen Umweg zum Tierpark Orchideeënhoeve in Luttelgeest fahren. Diese diversen exotischen Tiere, Schmetterlinge, Blumen und verschiedene tropische Gärten lohnen sich wirklich! Oder Sie radeln direkt entlang der vielen Tulpenfelder entlang der Grenze von Overijssel. Die Tour geht weiter Richtung Blokzijl, wo Sie unterwegs einen Halt machen können beim Weingut und Hofladen Maronesse. In Blokzijl wird der Hafen mit den alten Gebäuden empfohlen. Danach radeln Sie nach Vollenhove. Erst durch den Polder, wo Sie entlang dem monumentalen Pumpwerk A. F. Stroïnk radeln. Anstatt die Tulpenfelder im Noordoostpolder, können Sie auch eine alternative Route wählen. Sie radeln dann größtenteils durch den Nationalpark Weerribben-Wieden. Haben Sie eine 5-tägige Reise gebucht? Diese Alternative führt Sie zum bekannten Giethoorn. 

Tag 4:    Rundreise Vollenhove - Giethoorn und südlicher Teil von Weerribben-Wieden
50 km

In Vollenhove können Sie viele historische Gebäude bewundern. Dann radeln Sie eine Runde durch das besonders wasserreiche Gebiet durch Giethoorn, auch das Venedig von den Niederlanden genannt. Dieses bekannte Dorf bietet fabelhafte Bilder mit vielen Inseln und alten Bauernhöfen. Diese Erfahrung dürfen Sie auf keinen Fall verpassen. Aus dem Wasser können Sie Giethoorn am besten bewundern. Auch kleine Wasserdörfer wie Dwarsgracht und Belt-Schutsloot sind sehr beeindruckend. Sie kommen durch das im südlichen Teil liegende Flachsumpfgebiet Nationalpark Weerribben-Wieden. Hier erleben Sie ein Labyrinth von Seen, Teichen, Bäuchen und mysteriöse Sumpfwälder, Schilfstücken und Heuwiesen. Unterwegs fahren Sie auch eine Route über den Belterwijde-See. Und Sie radeln entlang der Beulakerwijde, dem größten See im Kop van Overijssel und besuchen eine andere historische Hafenstadt, Zwartsluis. Eine kürzere Route (44 km) ohne Belt-Schutsloot und Zwartsluis gibt es auch. 

Tag 5:    Vollenhove - Lelystad
63 km

Sie radeln zum damaligen Zuidereiland-Insel Schokland. Unterwegs sehen Sie das Ketelmeer und die künstliche Insel Ijsseloog. In dem vorherigen Jahrhundert bewahrte man hier viel verschmutzten Boden aus dem Reim, ohne Gefahr für das Grundwasser. Schokland wird als Perle von Flevoland gesehen. Dies kommt durch die einzigartige Kombination aus Kulturgeschichte und Natur und den archäologischen Bodenschätzen. 1795 wohnten hier 650 Menschen, die in ärmlichen Fischershütten wohnten. Das Leben von Schokland kam 1859 schnell zum Ende durch Hochwasser in der Südsee. Die meisten Menschen zogen zum kleinen Städtchen Vollenhove. Ein Tipp ist das Museum Schokland zu besuchen. Hier erhalten Sie ein sehr gutes Bild von dem damaligen Leben. Sie folgen der Route und radeln über die  Ketelbrug-Brücke. Via Switerbant kommen Sie entlang der Tulpenfelder und dann wieder nach Lelystad. Eine Abkürzung von 52 km gibt es auch, dann verpassen Sie Schokland und Nagele.

Tag 6:    Abreisetag

Sie haben mit Sicherheit wunderbar geschlafen nach so vielen radelnden Tagen an der frischen Luft. Nach einem leckeren Frühstück endet Ihre Radreise. Sie fahren mit einem zufriedenen Gefühl nachhause. 

Preise

Preis p.P.
Doppelzimmer, Frühstück 495.00
Einzelzimmer, Frühstück 645.00
Zusätzliche Nacht (nur Frühstück) 70.00
Leihrad
Kinderrad 50.00
Hybrid 60.00
Premium Fahrrad 100.00
Elektrorad 125.00
Zusätzlicher Service
Fahrrad Unfall Service € 2.75 x 5 13.75
Kindersitz € 5.00 x 5 25.00
Fahrraddiebstahl € 3.00 x 5 15.00
Elektrorad-Diebstahlversicherung € 6.00 x 5 30.00
Diebstahlversicherung premium Fahrrad € 6.00 x 5 30.00
Zusätzliches Gepäck € 5.00 x 5 25.00
Anhängefahrrad € 6.00 x 5 30.00
Kinderanhänger € 17.50 x 5 87.50
Fahrradhelm Pro Stück 10.00
Unterkunft

Nachfolgend finden Sie die Unterkünfte, die wir standardmäßig für diese Reise buchen. Sie werden von uns sorgfältig ausgewählt und an Radfahrer angepasst. Alle Zimmer haben eine Dusche oder Badewanne und Toilette. Wenn eines der Hotels ausgebucht ist, reservieren wir eine vergleichbare Alternative.

Lelystad - Hotel de Lange Jammer ***

Lemmer - Hotel Lemmer ***

Vollenhove - Stadspaleis OldRuitenborgh ***

Räder

Wenn Sie nicht Ihre eigene Räder mitbringen mochten, können Sie bei uns ein Fahrrad mieten. Unsere Standard Tourenräder sind 21- oder 24-Gängen Räder. Nachfolgend finden Sie alle Informationen zu unseren Mieträdern.

In Ihrem ersten Hotel warten Ihre Mieträder auf Sie. Das Personal an der Hotelrezeption gibt Ihnen die Schlüssel für Ihre Fahrräder und verweisen Sie nach die Fahrradschuppen. Alle Fahrräder sind mit Kettenschlössern versehen.

Anleitungsvideo Hybrid-Rad und E-Bike

Bitte beachten Sie: Für einige Touren gelten unterschiedliche Modelle.

Leistungen & Extras

5 Übernachtungen inklusive

3-4 Sterne Hotels

Kurtaxe inbegriffen

Frühstück inklusive

Detaillierte Routenbücher mit Karten und Touristeninformationen

Fahrradverleih möglich

7-Tage-Service-Hotline

Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel

Lelystad

Park möglichkeiten beim Start Hotel

Tourenplan als GPS-Datei verfügbar

Fähren sind nicht enthalten

In order for this website to function properly we use cookies. Read our Cookie-Politik. Manage cookies
extraSmallDevice
smallDevice
mediumDevice
largeDevice