com
nl
it
fr
es
Dutch Bike Tours Radreisen Holländische Wasserlinie Tour
Youtube
Email
Finden Sie Ihre Reise
Radreise-
SUCHEN
Radtage
Abstand
Neue Holländische Wasserlinie Tour
Neue Holländische Wasserlinie Tour
Themen :
Niveau :
Reiselänge :
4 Tage
Radtage :
 2
Komfort :
Periode:
Apr May Jun Jul Aug Sep Oct
Kode:
4-00
Geschichte Natur
Preis ab € 295
Neue Holländische Wasserlinie Tour
Bilder ansehen

Neue Holländische Wasserlinie Tour

Print

Radtour: Neue Holländische Wasserlinie Tour - 4 Tage

Sie radeln durch das Herz von der neuen holländischen Wasserlinie, die auch zum Weltkulturerbe nominiert wurde. Die Wasserlinie liegt etwas verschollen in der Landschaft und wird darum auch das größte Geheimnis von den Niederlanden genannt. Während Kriegszeiten musste diese Wasserlinie die Niederlande beschützen gegen feindliche Truppen. Nun ist diese Wasserlinienlandschaft ein wunderschönes Gebiet um mit dem Rad zu erkunden. Während dieser Radtour werden Sie überrascht durch Forts, Gräben, Festungsstädte, Flüsse und wunderschöne Natur. Die schönen historischen Städte wie Culemborg, Leerdam, Gorinchem und Vianen werden Sie sicherlich toll finden.
mehr lesen >>
Route
Tag 1: Anreise nach Bunnik
Tag 2: Bunnik - Gorinchem
Tag 3: Gorinchem - Bunnik
Tag 4: Rückreise

Tag 1:    Anreise nach Bunnik

Ihre Radreise beginnt in Bunnik. Sie können diesen Tag in der neuen holländischen Wasserlinie untertauchen und einem Besuch an dem Wasserlinienmuseum abstatten. Für Jung und Alt ist dieses Museum ein interaktives Erlebnis! Mit einer Virtual-Reality-Brille machen Sie einen Fallschirmsprung über die neue holländische Wasserlinie. Auch rundum das Museum gibt es viel zu erleben. Eine kurze Wanderung über den Bunkerpfad und entlang des Flusses „de Kromme Rijn“ lohnen sich wirklich.

Tag 2:    Bunnik - Gorinchem
60 km

Ab Bunnik radeln Sie entlang dem Fort bij Vechten Richtung Plofsluis. Plofsluis ist einzigartig auf der Welt! Eine Schleuse, die gesprengt werden konnte um den Kanal zu dämmen. Danach radeln Sie über die Insel von Schalkwijk. Ein echtes Freilichtmuseum für Liebhaber von Kulturgeschichte und Natur: Das imposante Fort Honswijk, Fort Werk an dem Korte Uitweg (mit einem herrlichen Teegarten), die Schützengräben von Werk an dem Groeneweg und Fort Lunet an dem Snel. 
Sie überqueren den Lek Richtung dem historischen Culemborg und radeln entlang dem Werk aan het Spel mit einer Gastwirtschaft und Sonnenterrasse. Der Route folgen Sie entlang Fort Everdingen, dem schönen Hafen von der Bierbrauerei Duits & Lauret mit einer Bierstube. Sie folgen der Route via der Diefdijklinie mit vielen Bunkern.  
Danach kommen Sie entlang Fort Asperen einer Kulturinsel an dem Fluss Linge. Die restaurierten Dachgiebel von dem Turmfort und der Taverne lohnen sich! Via dem Fort Vuren und dem wunderschönen Panorama über den Fluss de Waal radeln sich Richtung der Endstation für heut, Festungsstadt Gorinchem. 

Tag 3:    Gorinchem - Bunnik
63 km

Am Beginn des Tages starten Sie mit einer kurzen Wanderung durch Festung Gorinchem. Dies ist eine der schönsten bewahrten Festungen von den Niederlanden mit ihren Stadtmauern, imposanten Kanonen und Mühlen. Auch das Stadtzentrum ist sehr gemütlich mit den vielen Terrassen und dem alten Markt.

Ab Gorinchem radeln Sie weiter Richtung dem Glaszentrum Leerdam, auch bekannt für den Leerdammer Käse. Dann weiter nach Vianen, damals angelegt als Festungsstadt. Dies erkennt man an dem Strassenmuster, den Stadtmauern und der Lektor. Mit ca. 190 Reichsmonumenten ist Vianen eine museale Stadt. Ausserdem ist kann man es gut aushalten in der Voorstraat mit den vielen Terrassen, guten Restaurants und schönen Geschäften.
Mit der Fähre über den Lek erreichen Sie das historische Vreeswijk mit 3 schönen Schleusen: Die alte Schleuse, Reichshilfen-Schützen-Schleuse und die Königinnenschleuse. Die Tour geht weiter nach Fort Jutphaas, verschollen in einer grünen Oase in dem städtischem Nieuwegein. Das schöne Gelände ist für jeden zugänglich. Von Nieuwegein geht es weiter nach Utrecht. Über die 4 historischen Lunetten (kleine Festungen) im Stadtteil Lunetten und die Innenstadt von Utrecht radeln Sie nach Landgoederen Amelisweerd und Rhijnauwen und vorbei an Fort Rijnauwen, dem größten Fort der New Dutch Water Line. Ab hier radeln Sie wieder zurück zum Hotel in Bunnik. 

Tag 4:    Rückreise

Nach dem Frühstück im Hotel geht es wieder nach Hause. Vielleicht haben Sie noch Zeit die Stadt Utrecht zu besuchen?  Ab dem Bahnhof in Bunnik sind Sie in nur 8 Min. an dem Hauptbahnhof in Utrecht. Utrecht ist die viert größte Stadt in den Niederlanden und eine absolute Empfehlung mit der historischen Atmosphäre und den besonderen Grachten mit den Werften und Terrassen.

Preise
Reissebeginn:
Täglich von 1. April bis 27. September
Preise €
Pro Person im Doppelzimmer
3 x Übernachtung mit Frühstück
290,00
Ein Zuschlag wird berechnet für:
Einzelzimmer (€ 30 x 3) 90,00
Halbpension (€ 30 x 3) 90,00
Mietrad (€ 12 x 3) 36,00
Elektro Rad (€ 25 x 3) 75,00
Fahrrad Unfall service (€ 2,75 x 3) 8,25
GPS Verleih 10,00
Zusatznacht
im Ort nach Wahl (Ü/F)
70,00

Preis p.P.
Doppelzimmer, Frühstück 295.00
Einzelzimmer, Frühstück 385.00
Abendessen 90.00
Zusätzliche Nacht (nur Frühstück) 70.00
Season surcharges
2020-07-01 - 2020-08-31 10.00
Leihrad
Kinderrad 30.00
Hybrid 36.00
Premium Fahrrad 60.00
Elektrorad 75.00
Zusätzlicher Service
Fahrrad Unfall Service € 2.75 x 3 8.25
Kindersitz € 5.00 x 3 15.00
Fahrraddiebstahl € 3.00 x 3 9.00
Elektrorad-Diebstahlversicherung € 6.00 x 3 18.00
Diebstahlversicherung premium Fahrrad € 6.00 x 3 18.00
Zusätzliches Gepäck € 5.00 x 3 15.00
Anhängefahrrad € 6.00 x 3 18.00
Kinderanhänger € 17.50 x 3 52.50
Fahrradhelm Pro Stück 10.00
GPS Pro Stück 20.00

Areise Ort:
Bunnik

Unterkunft

Nachfolgend finden Sie die Unterkünfte, die wir standardmäßig für diese Reise buchen. Sie werden von uns sorgfältig ausgewählt und an Radfahrer angepasst. Alle Zimmer haben eine Dusche oder Badewanne und Toilette. Wenn eines der Hotels ausgebucht ist, reservieren wir eine vergleichbare Alternative.

Postillion Hotel Bunnik *** (Bunnik)
Hotel Le Bon Apart *** (Gorinchem)
Räder

Wenn Sie nicht Ihre eigene Räder mitbringen mochten, können Sie bei uns ein Fahrrad mieten. Unsere Standard Tourenräder sind 21- oder 24-Gängen Räder. Nachfolgend finden Sie alle Informationen zu unseren Mieträdern.

In Ihrem ersten Hotel warten Ihre Mieträder auf Sie. Das Personal an der Hotelrezeption gibt Ihnen die Schlüssel für Ihre Fahrräder und verweisen Sie nach die Fahrradschuppen. Alle Fahrräder sind mit Kettenschlössern versehen.

Anleitungsvideo Hybrid-Rad und E-Bike

Bitte beachten Sie: Für einige Touren gelten unterschiedliche Modelle.

Leistungen & Extras

3 Übernachtungen inklusive

3-4 Sterne Hotels

Kurtaxe inbegriffen

ÜF/Halbpenison(fakultativ)

Detaillierte Routenbücher mit Karten und Touristeninformationen

Fahrradverleih möglich

7-Tage-Service-Hotline

Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel

Bunnik

Park möglichkeiten beim Start Hotel

Tourenplan als GPS-Datei verfügbar

Fähren sind nicht enthalten

Arrival info

Der nächstgelegene Flughafen ist Amsterdam Airport Schiphol (AMS)

Der Zug von Schiphol nach Bunnik fährt zweimal pro Stunde. Die Fahrzeit beträgt ca. 45 Minuten. Ein Einzelfahrschein kostet ca. 11 € pro Person exkl. MwSt. Fahrrad.

Fahrpläne und Tickets finden Sie unter www.ns.nl/en. Informationen zum Bus, wie Sie das Hotel erreichen, finden Sie unter: www.9292.nl/en.

Bewertung

17-04-2017

...Freundlicher Service bei Buchung. Hotelauswahl gut...

27-08-2015

...Es hat uns sehr gut gefallen und wir waren sehr begeistert von der Tour....

In order for this website to function properly we use cookies. Read our Cookie-Politik. Manage cookies
extraSmallDevice
smallDevice
mediumDevice
largeDevice