dbt
com
nl
it
fr
es
Dutch Bike Tours Radreisen Rad und Schiff Northern Tour
Youtube
Email
Brochure
Finden Sie Ihre Reise
Radreise-
SUCHEN
Radtage
Abstand
Rad und Schiff Northern Tour
Rad und Schiff Northern Tour
Themen :
Niveau :
Reiselänge :
8 Tage
Radtage :
 6
Komfort :
Periode:
Apr May Jun Jul Aug Sep
Kode:
8-83
Insel IJsselmeer Geschichte
Preis ab € 599
Rad und Schiff Northern Tour
Bilder ansehen

Rad und Schiff Northern Tour

Print
Print

Radtour: Rad und Schiff Northern Tour - 8 Tage

Erkunden Sie traditionsreiche Gebiete im flachen „Polderland“, an der Nordsee und in romantischen Hafenstädtchen am IJsselmeer. Sie fahren durch ein ehemaliges Seen- und Sumpfgebiet, das seit dem 17. Jhdt. allmählich mittels Windmühlen trockengelegt wurde. Abwechslungsreiche grüne Polderlandschaften mit ruhigen Radwegen, der kilometerlange Nordseestrand und die schönen Sanddünen wechseln sich ab. Für viele Gäste gehört die sehenswerte und überaus radfahrerfreundliche Nordseeinsel Texel zu den Höhepunkten dieser Reise.

mehr lesen >>
Route
Tag 1: (Sa )Anreise und Einschiffung in Amsterdam
Tag 2: (Sa) Amsterdam – „Zaanse Schans“ – Zaandam
Tag 3: (Mo) Zaamdam - Alkmaar / Abends: Alkmaar - Den Helder
Tag 4: (Di) Insel Texel – Rundtour ab/bis Oudeschild
Tag 5: (Mi) Den Oever – Stavoren | Stavoren Rundtour Südwest-Friesland
Tag 6: (Do) Stavoren- Medemblik – Hoorn – Volendam
Tag 7: (Fr) Enkhuizen - Volendam – Amsterdam
Tag 8: (Sa) Amsterdam: Heimreise

Tag 1:    (Sa )Anreise und Einschiffung in Amsterdam

Einschiffung und Check-in, wo Sie die Crew ab 14:00 Uhr an Bord in Amsterdam (Zentrum) willkommen heißt. Nutzen Sie die Gelegenheit, um eine Shoppingtour zu unternehmen oder die Innenstadt mit seinen zahllosen Grachten, schiefen, aneinander gelehnten Häusern, Museen, dem Anne Frank Haus, dem Waterlooplein Flohmarkt und dem Dam Platz im Herzen der Stadt zu entdecken. Eine Grachtenrundfahrt ist eine ganz besondere Art, die Hauptstadt der Niederlande aus einer anderen Perspektive zu erleben. Begrüßungsgetränk, erstes Dinner und Tourenbesprechung an Bord. Erste übernachtung in Amsterdam.

Tag 2:    (Sa) Amsterdam – „Zaanse Schans“ – Zaandam
32 km

Am ersten Tag Ihrer Reise fahren Sie von Amsterdam aus über einen ruhigen Radweg durch Waterland und das Naherholungsgebiet „Twiske“ zum Freilichtmuseum “Zaanse Schans”, wo Sie schöne Windmühlen, ein altes, traditionelles Dorf mit urigen Holzhäusern, eine Käserei besuchen und einem traditionellen Holzschuhmacher bei der Arbeit zuschauen können. Nach dem Besuch des Museums radeln Sie weiter nach Zaandam. Wer das möchte, kann eine etwas längere Strecke durch Assendelft fahren. Der weitere Nachmittag und Abend stehen Ihnen zur Erkundung von Zaandam zur Verfügung. (ca. 32-45 km)

Tag 3:    (Mo) Zaamdam - Alkmaar / Abends: Alkmaar - Den Helder
50 km

Ihr zweiter Radtag führt Sie durch die wunderschöne Polderlandschaft über kleine Dörfer durch das Land von Leeghwater, der die Technik zur Trockenlegung dieses ehemaligen Sumpfgebietes mit Hilfe von Windmühlen entwickelte, nach Alkmaar. In Alkmaar erwartet Sie bereits das Schiff mit einer heißen Dusche, einem Gläschen Wein oder Bier und einem köstlichen Menü. Am späten Nachmittag fährt das Schiff über den Noordhollands Kanaal zum Marinehafen Den Helder. (ca. 50 km)

Tag 4:    (Di) Insel Texel – Rundtour ab/bis Oudeschild
15 km

Während Sie frühstücken, fährt das Schiff bereits über das Marsdiep, einer tiefen Fahrrinne, von Den Helder zur Nordseeinsel Texel, zu dessen Hafen Oudeschild.
Es wird schnell klar, warum die Insel Texel so beliebt bei Urlaubern ist, wenn Sie über diese bezaubernde Insel fahren. Charmante Örtchen, traumhafte Strände und Naturschutzgebiete, die zwischen einem perfekten Radwegenetz liegen und alle Gebiete so leicht erreichbar machen. Legen Sie eine kleine Schwimmrunde am Strand ein, besuchen Sie die Seehundauffangstation “Ecomare” und/oder radeln Sie auf der zauberhaften “Thijsse-route” (mit Wegweiser, ca. 40 km) durch malerische Orte und Landschaften. Genießen Sie ein auf der Insel gebrautes Bier mit einem Besuch der kleinen Brauerei am Hafen von Oudeschild. Am Abend wird das Schiff zurück zum Festland nach Den Oever fahren. Highlight des Abends ist ein netter Live-Musikabend an Bord. (wahlweise 15 bis 65 km)

Tag 5:    (Mi) Den Oever – Stavoren | Stavoren Rundtour Südwest-Friesland
43 km

Das Schiff wird während des Frühstücks das IJsselmeer überqueren um den Hafen von Stavoren in der Provinz Friesland anzulaufen. Hier können Sie entscheiden, ob Sie eine kürzere oder eine längere Radtour unternehmen möchten: besuchen Sie das Naturgebiet Gaasterland oder streifen Sie den südlichen Teil der friesischen Seenplatte, für die diese Provinz bekannt ist. Sie verbringen den Abend im kleine Hafen von Stavoren, eins der elf traditionsreichen Städte der Provinz. (ca. 43-55 km)

Tag 6:    (Do) Stavoren- Medemblik – Hoorn – Volendam
30 km

Frühmorgens überquert das Schiff wiederum das IJsselmeer. Nach dem Frühstück fahren Sie die kurze Radtour mit dem Rad über den Deich des IJsselmeer direkt nach Enkhuizen, eine alte, geschichtsträchtige Stadt mit einer Jahrhunderte langen Schifffahrtstradition, die einen wunderschönen Hafen, einen gut erhaltenen historischen Stadtkern und das überaus interessante “Zuiderzeemuseum” besitzt, das Sie nachmittags besuchen können. Die längere Radtour führt zunächst zur die VOC-Stadt Hoorn, im 17. Jhdt. eines der bedeutendsten Welthäfen. Machen Sie einen Abstecher in die Altstadt: es lohnt sich sehr! Durch einige malerische kleine Bauerndörfer fahren Sie nachmittags nach Enkhuizen. Nach dem Abendessen wird in Enkhuizen ein kurzer Spaziergang angeboten. (ca. 30-50 km)

Tag 7:    (Fr) Enkhuizen - Volendam – Amsterdam
35 km

Morgens früh fährt das Schiff nach Volendam. Am letzten Radtag entdecken Sie auf Ihrer Tour die wunderschöne Region “Waterland” mit seinen zahllosen kleinen Seen, Gräben und Kanälen. In die nähe von Volendam können Sie eine Käse-Bauernhof besuchen. Und wenn Sie noch ein paar zusätzliche Kilometer fahren möchten, sollten Sie unbedingt einen Abstecher zur ehemaligen Insel Marken einlegen, um dann durch die wasserdurchzogene Landschaft von Waterland zurück zur Hauptstadt Amsterdam zu radeln. Hier haben Sie den ganzen Nachmittag und Abend Zeit, um sich in Amsterdam umzuschauen. Wenn Sie am ersten Tag noch keine Grachtenrundfahrt unternommen haben, können Sie z.B. dies jetzt nachholen. (ca. 35 - 50 km)

Tag 8:    (Sa) Amsterdam: Heimreise

Nach dem Frühstück: Ausschiffung und Ende der Reise.

Preise & Termine
  Twin 
Lower

Deck
Superior Twin 
Lower Deck
Triple Lower Deck Single 
Lower Deck
Superior Twin Upper Deck Single Upper Deck Suite Upper 
Deck
Prese pro Person € Euro Euro  Euro Euro Euro  Euro  Euro
Samstag 06-04-2019 609,00 669,00 589,00 969,00 809,00 1109,00 909,00
Samstag 13-04-2019 609,00 669,00 589,00 969,00 809,00 1109,00 909,00
Samstag 20-04-2019 609,00 669,00 589,00 969,00 809,00 1109,00 909,00
Samstag 27-04-2019 799,00 859,00 779,00 1159,00 999,00 1299,00 1099,00
Samstag 04-05-2019 799,00 859,00 779,00 1159,00 999,00 1299,00 1099,00
Samstag 11-05-2019 799,00 859,00 779,00 1159,00 999,00 1299,00 1099,00
Samstag 18-05-2019 799,00 859,00 779,00 1159,00 999,00 1299,00 1099,00
Samstag 25-05-2019 799,00 859,00 779,00 1159,00 999,00 1299,00 1099,00
Samstag 01-06-2019 839,00 899,00 819,00 1199,00 1039,00 1339,00 1139,00
Samstag 08-06-2019 839,00 899,00 819,00 1199,00 1039,00 1339,00 1139,00
Samstag 15-06-2019 839,00 899,00 819,00 1199,00 1039,00 1339,00 1139,00
Samstag 22-06-2019 839,00 899,00 819,00 1199,00 1039,00 1339,00 1139,00
Samstag 29-06-2019 839,00 899,00 819,00 1199,00 1039,00 1339,00 1139,00
Samstag 06-07-2019 839,00 899,00 819,00 1199,00 1039,00 1339,00 1139,00
Samstag 13-07-2019 839,00 899,00 819,00 1199,00 1039,00 1339,00 1139,00
Samstag 20-07-2019 839,00 899,00 819,00 1199,00 1039,00 1339,00 1139,00
Samstag 27-07-2019 839,00 899,00 819,00 1199,00 1039,00 1339,00 1139,00
Samstag 03-08-2019 839,00 899,00 819,00 1199,00 1039,00 1339,00 1139,00
Samstag 10-08-2019 839,00 899,00 819,00 1199,00 1039,00 1339,00 1139,00
Samstag 17-08-2019 839,00 899,00 819,00 1199,00 1039,00 1339,00 1139,00
Samstag 24-08-2019 839,00 899,00 819,00 1199,00 1039,00 1339,00 1139,00
Samstag 31-08-2019 799,00 859,00 779,00 1159,00 999,00 1299,00 1099,00
Samstag 07-09-2019 799,00 859,00 779,00 1159,00 999,00 1299,00 1099,00
Samstag 14-09-2019 799,00 859,00 779,00 1159,00 999,00 1299,00 1099,00
Samstag 21-09-2019 779,00 839,00 759,00 1139,00 979,00 1279,00 1079,00
Samstag 28-09-2019 779,00 839,00 759,00 1139,00 979,00 1279,00 1079,00

Reservierungskosten  €15

Unterkunft

DE HOLLAND

De Holland ist ein ca. 78 m langes und über 7 m breites, kleines und gemütliches Kreuzfahrtschiff. Das Schiff hat 34 Außenkabinen für max. 68-72 Gäste.

Unterdeck Kabinen
Auf dem Unterdeck befinden sich 24 Zweibettkabinen. Alle Kabinen (ca. 10 m2) verfügen über eine individuell regulierbare Klimaanlage, ein Ventilationssystem, einen kleinen Kleiderschrank, Digital-TV, Mini-Safe, Föhn, 230 Volt Steckdosen, 2 Einzelbetten (80 x 200 cm) und ein Badezimmer mit Waschbecken, Dusche und Toilette und Hygieneartikel, sowie ein Fenster (ca. 80 x 40 cm), das jedoch aus Sicherheitsgründen nicht geöffnet werden kann. Drei Standard Zweibettkabinen haben zwei Einzelbetten, die in L-Form aufgestellt sind, sowie ein Klappbett als optionales drittes Bett. Fünf Zweibettkabinen und 16 Superior Twins haben zwei Einzelbetten, die nebeneinander als Doppelbett aufgestellt sind. Unterschiede zwischen Standard und Superior Kabinen auf dem Unterdeck erklären sich aus ihrer Lage zum Maschinenraum, Treppen und Salon und/oder (in 3 Fällen) durch die Aufstellung der Betten.

Oberdeck Kabinen
Auf dem Oberdeck befinden sich 9 identische Superior Zweibettkabinen (Ausstattung: sie Unterdeck) und eine Suite. Die Suite hat die gleiche Ausstattung wie die Superior-Kabinen, ist jedoch mit ca. 13 m2 deutlich größer und hat zudem eine Mini-Bar und eine Schlafbank als optionales 3. Bett. Alle Kabinen auf dem Oberdeck haben einen Französischen Balkon (bodentiefe, verglaste Schiebetür) anstelle eines Fensters. Die Betten in allen Kabinen (bis auf 3 Twins) sind normalerweise als Hotelbett (160 x 200 cm) aufgestellt und können in den meisten Kabinen auf vorherigem Wunsch als zwei Einzelbetten aufgestellt werden.

Restaurant und Lounge
De Holland hat einen geräumigen Salon mit großen Panoramafenstern auf dem Oberdeck. Hier sind Restaurant, Bar und Lounge mit schönen Sitzecken untergebracht. Im Salon ist für die Gäste WLAN (Wi-Fi) verfügbar; begrenzte Datenpakete (gratis) inklusive, weitere Datenpakete können online gekauft werden.

Außendeck
Auf dem teils überdachten Sonnendeck laden Stühle und Liegen zum Verweilen ein. Auf einem separaten Teil des Sonnendecks werden die Fahrräder untergebracht.

Bitte beachten
De Holland ist ein Nichtraucherschiff; auf dem Sonnendeck ist eine Raucherzone.
Bordsprachen sind Deutsch und Englisch. Es gibt einer internationalen Crew für eines internationales Publikum.

Technische Daten
Baujahr: 1952. Vollständige Renovierung: Winter 2017-2018.
Flagge: Niederlande
Länge: 78,25 m und Breite: 7,32 m.
Passagiere: 68-72. Anzahl Kabinen: 34. Crew: 11.
Bordwährung: Euro; Kreditkarten: Visa, Eurocard, Master Card (nur mit PIN/Geheimzahl).

Disclaimer
Situation vom 21. Dez. 2017. Vorbehaltlich Änderungen während des Baus.

Leistungen & Extras

 

Inklusive

  • Schiffsreise & Unterkunft an Bord 8 Tage / 7 Nächte (Sa-Sa) ab/bis Amsterdam, Kabine in der gebuchten Kategorie;
  • Vollpension (7 x Frühstück, 6 x Lunchpaket für Radtouren, 7 x Drei-Gang-Diner);
  • Benutzung von Bettwäsche und Handtücher (Handtuchwechsel auf Wunsch täglich), tägliche Kabinenreinigung;
  • Begrüßungsgetränk und Informationsgespräch am ersten Abend;
  • Erfahrene und ortskundige Reiseleitung (deutsch-, englisch- & niederländischsprachig) mit täglichen Vorbesprechungen der Radtouren, Reiseleitung ist tagsüber mit dem Fahrrad unterwegs und über Handy erreichbar;
  • Detailliertes Kartenmaterial und deutschsprachige Routenbeschreibungen für tägliche Radtouren;
  • 2 Kurze Stadtrundgänge durch die Reiseleitung;
  • 1 x Musik-Abend an Bord;
  • Ermässigung auf Eintrittspreise & Ausflugsmöglichkeiten im Rahmen des Programms im Wert von bis zu € 25,00 p.P.;
  • Gebrauch von WLAN/Wifi im Aufenthaltsraum des Schiffes;
  • Kaffee + Tee täglich bis 16:00 Uhr.

 

Exklusive

  • Transfers zur/ab Anlegestelle in Amsterdam;
  • Reservierungskosten €15,00 (pro Buchung - obligatorischer Zuschlag);
  • Fahrräder € 70,- pro Rad, Elektroräder €165,- pro Rad
  • Parkgebühren
  • Eintrittsgelder & Ausflüge
  • Gebühren für Fähren während Radtouren;
  • Ticket Grachtenrundfahrt Amsterdam, ca. 60 Minuten für unsere Gäste ermässigt €12,50 (an der Kasse €16,-)
  • Getränke an Bord
  • Persönliche Versicherungen
  • Trinkgelder (fakultativ).

Fahrräder

Schiffseigene Mieträder sind überwiegend Unisex-Touring- bzw. Trekkingräder mit niedrigem Einstieg, 7-Gang-Nabenschaltung mit Hand- und Rücktrittbremse und Gepäckträgertasche. Mietpreise für andere Fahrräder (u.a. E-Bikes bzw. elektrische Fahrräder der Marke „Flyer“ – so lange vorrätig -, Kinderräder, Tandem, “Slipstreamer / Camelino” etc.) und für Kindersitze (Lenker oder Gepäckträger) auf Anfrage. Fahrradmiete ist fakultativ. Reisegäste können ohne Aufpreis bzw. Kosten ihre eigenen Fahrräder mitbringen. Schiffsbesatzung und Veranstalter haften in diesem Fall nicht für evtl. Schäden, Verlust oder Diebstahl des eigenen Fahrrads. In den Niederlanden besteht keine Helmpflicht, aber ein Helm kann im voraus reserviert werden (€10,- pro Stück)

In order for this website to function properly we use cookies. Read our Cookie-Politik.
extraSmallDevice
smallDevice
mediumDevice
largeDevice