dbt
com
nl
it
fr
es
Dutch Bike Tours Radreisen Amsterdam - Brügge Schiff reise
Youtube
Email
Finden Sie Ihre Reise
Radreise-
SUCHEN
Radtage
Abstand
Amsterdam - Brügge Schiff reise
Amsterdam - Brügge Schiff reise
Themen :
Niveau :
Reiselänge :
8 Tage
Radtage :
 6
Komfort :
Periode:
Apr May Jun Jul Aug Sep
Kode:
8-80
Städte Amsterdam Geschichte Kultur
Preis ab € 899
Amsterdam - Brügge Schiff reise
Bilder ansehen

Amsterdam - Brügge Schiff reise

Print

Radtour: Amsterdam - Brügge Schiff reise - 8 Tage

Diese achttägige Reise führt Sie durch sehenswerte Landschaften in Holland und Flandern und Sie lernen die weltberühmten Städte Amsterdam, Antwerpen, Gent und Brügge kennen. Per Fahrrad und Schiff durchqueren Sie die wunderschöne, flache Landschaft in den Niederlanden, die wasserreiche Provinz Zeeland und das Flussdelta der Schelde in Westflandern.

Unterwegs kommen Sie durch viele verträumte Ortschaften, Sie besuchen verschiedene interessante Sehenswürdigkeiten und Sie können es sich an Bord Ihres „schwimmenden Hotels“ so richtig gut gehen lassen. Höhepunkte sind unter anderem die niederländische Hauptstadt Amsterdam, ein Besuch in einer traditionellen Käserei, die 19 Windmühlen von Kinderdijk und die weltberühmten Städte Antwerpen, Gent und Brügge in der belgischen Provinz Westflandern. Außerdem erkunden Sie die niederländische Provinz Zeeland, die zwischen der Nordsee und dem Flussdelta von Rhein, Maas und Schelde liegt. Dieser Landstrich ist für seine herrlichen Strände, seine tollen Wassersportmöglichkeiten und die imposanten Deltawerke bekannt, die zum Schutz gegen Überflutungen erbaut wurden. Anschließend erwartet Sie das belgische Flandern mit seinen mittelalterlichen Städten, schönen Flusslandschaften und der in aller Welt gerühmten Gastronomie.

mehr lesen >>
Route
Tag 1: Amsterdam – Vianen
Tag 2: Vianen – Kinderdijk – Dordrecht
Tag 3: Dordrecht –Tholen – Kreekrakschleusen – Antwerpen
Tag 4: Antwerpen – Temse – Dendermonde
Tag 5: Dendermonde – Gent
Tag 6: Gent – Brügge
Tag 7: Rundtour um Brügge bis an die Nordsee
Tag 8: Brügge

Tag 1:    Amsterdam – Vianen

Einschiffung und Check-in um 13:00 Uhr. Die Crew heißt Sie an Bord willkommen. Gegen 14:00 Uhr verlässt das Schiff Amsterdam fährt nach Vianen, einer kleinen Festungsstadt an der Lek. Nach dem Abendessen und der Verteilung der Fahrräder startet Ihre erste kurze Radtour.

Tag 2:    Vianen – Kinderdijk – Dordrecht
56 km

Heute radeln Sie über eine wunderschöne Route zur Silberstadt Schoonhoven. In dieser Stadt sind schon seit dem 17. Jahrhundert viele talentierte Silberschmiede ansässig.  Anschließend folgen Sie mit dem Rad weiter der Lek, durchqueren dann den Polder Alblasserwaard und erreichen schließlich Kinderdijk, sicherlich der Höhepunkt des Tages. Hier stehen 19 historische Windmühlen, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Eine dieser Windmühlen können Sie besichtigen, also vergessen Sie auf keinen Fall Ihre Kamera! Die letzte Strecke legen Sie mit dem „Waterbus“ zurück: Innerhalb von 10 Minuten fahren Sie von Alblasserdam (bei Kinderdijk) nach Dordrecht, eine der ältesten Städte Hollands.
(56 Km)

Tag 3:    Dordrecht –Tholen – Kreekrakschleusen – Antwerpen
20 km

Während des Frühstücks fährt Ihr Schiff nach Tholen, wo Sie zur nächsten Radtour aufbrechen und dabei das Waldgebiet „Wouwse Plantage” durchqueren. Ein weiterer Höhepunkt sind die beeindruckenden Kreekrakschleusen. Hier gehen Sie wieder an Bord und Ihr Tag endet mit einer Schifffahrt zum Hafen von Antwerpen. Antwerpen gilt als Welthauptstadt des Diamantenhandels. Und nicht allein deswegen ist diese atmosphärische Stadt eine wahre Schatztruhe. Entdecken Sie die vielen Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das Rathaus, eines der vielen prächtigen Gebäude aus der Renaissance, den historischen „Grote Markt’, die Liebfrauenkathedrale und die mittelalterliche Burg Steen. Nach dem Abendessen haben Sie Gelegenheit, die wundervolle Altstadt zu erkunden.
(20 Km oder 36 Km)

Tag 4:    Antwerpen – Temse – Dendermonde
48 km

Nach dem Frühstück mit dem Rad aus dem Hafen hinaus zur Zeeschelde. Die Tour führt an diesem schönen, etwas launischen Gezeitenfluss stromaufwärts in Richtung Dendermonde. Ein schöner Radweg verläuft den Fluss entlang und die Landschaft rund um die Schelde ist herrlich. Sie radeln nach St-Amands oder Dendermonde, freundliche Städtchen an der Schelde.
(47 Km oder 61 Km)

Tag 5:    Dendermonde – Gent
52 km

Heute Morgen radeln Sie an der Schelde entlang bis nach Gent, wo Ihr Schiff über Nacht in einem Vorort anlegt. Gent ist eine lebendige Universitätsstadt mit einer reichen Geschichte. Dank der Lage am Zusammenfluss von Leie und Schelde war Gent schon seit der Römerzeit ein überaus wichtiger Handelshafen. Gent besitzt ein Opernhaus, 18 Museen, über 100 Kirchen und mehr als 400 historische Gebäude. Die wichtigste Sehenswürdigkeit ist die St.-Bavo-Kathedrale, wo Sie viele mittelalterliche Meisterwerke, darunter die weltberühmte „Anbetung des Lamm Gottes“ von Jan Eyck bestaunen können.
(52 Km)

Tag 6:    Gent – Brügge
45 km

Heute führt Sie Ihre Radtour durch die bezaubernde Landschaft Westflanderns rund um die Stadt Brügge, die auch das „Venedig des Nordens“ genannt. Die UNESCO-Weltkulturerbestadt zieht jährlich mehr als zwei Millionen Besucher in ihren Bann. Als ein hervorragendes Beispiel für eine gut erhaltene mittelalterliche Siedlung hat Brügge es geschafft, seine über Jahrhunderte gewachsene historische Bausubstanz zu erhalten, so dass die gotischen Gebäude die Identität der Stadt wesentlich prägen.  Hier können Sie jede Menge zu unternehmen. Besuchen Sie eines der vielen Museen oder genießen Sie einfach ganz entspannt die Atmosphäre dieser einzigartigen und unvergesslich schönen Stadt in einem der netten Cafés.
(45 Km)

Tag 7:    Rundtour um Brügge bis an die Nordsee
38 km

Ihre letzte Radtour führt an einem ruhigen Kanal mit schönen, alten Pappeln entlang, durch eine reizvolle Polderlandschaft mit Bauernhöfen und über die gemütliche Kleinstadt Damme bis hin zur Nordseeküste. Hier erwartet Sie ein 12 km langer Sandstrand. Genießen Sie die herrliche Dünenlandschaft und ein warmes Getränk in einem der vielen Cafés. Vielleicht trauen Sie sich ja sogar, die Zehen ins kalte Nordseewasser zu stecken? Auf dem Rückweg nach Brügge radeln Sie an einem kleinen, malerischen Kanal entlang.
(37 Km oder 48 Km)

Tag 8:    Brügge

Ende Ihrer Reise. Ausschiffung nach dem Frühstück bis 9:30 Uhr.

Preise & Termine
Fluvius Small Twin Lower Deck Twin Cabin Lower Deck Single Cabin Lower Deck Twin Cabin Upper Deck Double Cabin Upper Deck
Price per person €  Euro   Euro  Euro    
Saturday 25-04-2020 (Bruges-Amsterdam)   999,00   1199,00  
Saturday 02-05-2020 (Amsterdam-Bruges)         1299,00
Saturday 09-05-2020 (Bruges-Amsterdam)   999,00   1199,00 1299,00
Saturday 16-05-2020 (Amsterdam-Bruges)   999,00   1199,00 1299,00
Saturday 30-05-2020 (Amsterdam-Bruges)   999,00   1199,00 1299,00
Saturday 06-06-2020 (Bruges-Amsterdam)    999,00  1498,50    
Saturday 13-06-2020 (Amsterdam-Bruges)   999,00   1199,00  
Saturday 20-06-2020 (Bruges-Amsterdam) 949,00  999,00   1199,00 1299,00
Saturday 27-06-2020 (Amsterdam-Bruges) 949,00 999,00  1498,50  1199,00 1299,00
Saturday 04-07-2020 (Bruges-Amsterdam) 949,00 999,00  1498,50  1199,00 1299,00
Saturday 11-07-2020 (Amsterdam-Bruges) 949,00 999,00  1498,50  1199,00 1299,00
Saturday 18-07-2020 (Bruges-Amsterdam) 949,00  999,00 1498,50  1199,00 1299,00
Saturday 25-07-2020 (Amsterdam-Bruges) 949,00 999,00  1498,50  1199,00  1299,00
Saturday 01-08-2020 (Bruges-Amsterdam)  949,00 999,00  1498,50 1199,00 1299,00
Saturday 08-08-2020 (Amsterdam-Bruges) 949,00 999,00  1498,50 1199,00 1299,00
Saturday 15-08-2020 (Bruges-Amsterdam) 949,00 999,00  1498,50 1199,00 1299,00
Saturday 22-08-2020 (Amsterdam-Bruges)   999,00   1199,00 1299,00
Saturday 29-08-2020 (Bruges-Amsterdam) 949,00 999,00 1498,50 1199,00 1299,00
Saturday 05-09-2020 (Amsterdam-Bruges) 949,00 999,00 1498,50 1199,00 1299,00
Saturday 12-09-2020 (Bruges-Amsterdam)   999,00 1498,50 1199,00 1299,00
Saturday 19-09-2020 (Amsterdam-Bruges) 949,00 999,00 1498,50 1199,00 1299,00
Saturday 26-09-2020 (Bruges-Amsterdam) 949,00 999,00 1498,50 1199,00 1299,00

 

Gandalf Twin Cabin Lower Deck Single Cabin Lower Deck Triple Cabin
Price per person €  Euro  Euro  Euro
Saturday 11-07-2020 
(Amsterdam-Bruges)
999,00 1498,50 999,00
Saturday 26-09-2020 
(Bruges-Amsterdam)
949,00 1423,50 949,00
     
Unterkunft

MS Fluvius
Die Fluvius ist schon seit vielen Jahren ein beliebtes Schiff für die Rad-und Schiffsreisen zwischen Amsterdam und Brügge. Das ehemalige Frachtschiff wurde in 2003 komplett zu einem erstklassigen Flusskreuzfahrtschiff um- und ausgebaut. Im Winter 2017-2018 wurden vier neue Oberdeck Doppelkabinen realisiert. Das Schiff fährt unter niederländischer Flagge und Management. Die Fluvius ist ein kleines, bequemes und gemütliches Schiff für Rad- und Schiffsreisen für max. 44 Gäste.

Beschreibung der Kabinen:
Die Fluvius hat 18 Zweitbettkabinen und vier Doppelkabinen. Das Oberdeck verfügt über drei Standard Zweibettkabinen (11 M²) mit zwei ebenerdigen Einzelbetten und vier Doppelkabinen (12 M²) mit einem Doppelbett (140×200 cm) und großen Panoramafenstern. Auf dem Unterdeck sind 14 Standard Zweibettkabinen (11 M²) und eine etwas kleinere Zweibettkabine (10 M²) untergebracht, alle mit zwei ebenerdigen Einzelbetten. Auf vorheriger Anfrage kann in zwei Standard Zweibettkabinen ein Kinderbett dazugestellt werden.

Die Kabinen haben ein Badezimmer mit Dusche, WC und Waschbecken. Alle Zweibettkabinen haben ein nicht zu öffnendes Fenster; die Panoramafenster in den Doppelkabinen können geöffnet werden. Jede Kabine hat eine individuell regulierbare Klimaanlage, ein Ventilationssystem, einen Flachbild-TV und einen Föhn.

Beschreibung des Schiffes:
Der geräumige Salon der Fluvius mit Klimaanlage, Fernseher, Bar, und halb-abgetrenntem Restaurantbereich dient dem gemeinschaftlichen Gebrauch. WLAN (Wi-Fi) steht zur Verfügung. Die Fluvius hat ein großes Sonnendeck, wo es Sitzplätze (Tische und Stühle) und einen Unterstellplatz für die Fahrräder gibt. Während der Fahrt können Sie hier die vorbeigleitende Landschaft genießen.


MS Gandalf
Die Gandalf ist ein kleines, komfortables Schiff, das vom Eigner und Skipper, Hans Petrus, betrieben wird. Das Schiff fährt unter niederländischer Flagge. Die Gandalf wurde bislang in diversen Fahrgebieten in Holland und Belgien eingesetzt und ist bereits seit vielen Jahren ein sehr beliebtes Schiff für Rad- und Schiffsreisen.

Beschreibung der Kabinen:
Die Gandalf hat 10 Zweibettkabinen (10 M²) mit je zwei separaten Betten. Zwei Kabinen haben ein zusätzliches Bett und können auf Anfrage als 3-Bettkabine gebucht werden. Jede Kabine hat ein kürzlich renoviertes Badezimmer mit Dusche, WC und Waschbecken. Die Fenster in den Kabinen können geöffnet werden und die Kabinen verfügen über Ventilation und Zentralheizung. Ein Föhn ist auf Anfrage verfügbar.

Beschreibung des Schiffes:
Auf dem Oberdeck der Gandalf befindet sich der helle und häusliche Salon mit Bar, Sitzecke und Esstischen. WLAN (Wi-Fi) steht zur Verfügung. Außerdem verfügt das Schiff über zwei Sonnendecks mit Abstellplätzen für die Fahrräder und Sitzplätzen mit Stühlen und Tischen, wo Sie bei schönem Wetter Ihr Getränk genießen und während der Fahrt die Landschaft an sich vorbeigleiten lassen können. Die Gandalf ist mit einem Doppel-Dach aus Sonnenkollektoren ausgestattet. Dadurch ist das Schiff für den benötigten Strom nahezu Selbstversorger! Das ist nicht nur umweltschonend, sondern für die Gäste auch komfortabel, da zur Stromerzeugung fast komplett auf den Schiffsgenerator verzichtet werden kann, wodurch die Nächte an Bord still und ruhig sind.

Leistungen & Extras

LEISTUNGEN INKLUSIVE:

  • 8 Tage/7 Nächte
  • 7 x Frühstück
  • Lunchpakete
  • 7 x Drei-Gang-Diner
  • Kaffee und Tee an Bord, während des Frühstücks und nach der Radtour, bis 16.00 Uhr
  • Begrüßungsgetränk
  • Benutzung von Bettwäsche und Handtücher
  • Tägliche Kabinenreinigung (Gandalf: Kabinenreinigung einmal pro Woche)
  • Klimatisierte Kabine (Fluvius)
  • Tägliche Programmbesprechungen
  • Komplett geführte Radtouren (Fluvius: 2 Reiseleiter, 2 Gruppen; Gandalf: 1 Reiseleiter)
  • Einige kurze Rundgänge
  • Karten und Routenbeschreibungen für Radtouren (1x pro Kabine)
  • GPS-Tracks
  • Gebrauch einer wasserfesten Gepäckträgertasche
  • WLAN/Wi-Fi
  • Reisepreis-Sicherungsschein (Nur für Endverbraucher aus Deutschland)

EXKLUSIVE

  • Getränke
  • Kaffee und Tee an Bord zu anderen Uhrzeiten
  • Mietpreis Fahrrad oder E-Bike (Pedelec)
  • Mietpreis Helme
  • Persönliche Versicherungen
  • Trinkgelder (nach eigenem Ermessen)
  • Eintrittsgelder & Ausflüge
  • Transfers zur/ab Anlegestelle
  • Parkgebühren

Reservation fee € 15 per booking/group (obligated)

Rental bicycle with 7 gear, hand- and/or pedal brakes, pannier bag : € 80 per week (optional)

Rental E-Bike: € 180 per week (only on request, limited number available, early bookings strongly recommended)

Helme: Für € 10 pro Woche können Sie einen Helm mieten, jedoch nur wenn bei Buchung reserviert und bezahlt.

Alle Entfernungen sind Richtwerte für die vorgeschlagenen Radtouren.
Der geplante Routenverlauf kann aufgrund nautischer, technischer, wetterbedingter oder anderer unvorhergesehener Umstände geändert werden. So kann der Kapitän bei Hoch- oder Niedrigwasser entscheiden, dass die Strecke aus Sicherheitsgründen geändert werden muss. Dies wird nicht als Grund für einen kostenfreien Reiserücktritt anerkannt.Die detaillierten Reiseprogramme können für die unterschiedlichen Schiffe auf dieser Strecke im Einzelnen etwas abweichen. Falls Sie dazu Fragen haben sollten, insbesondere wenn diese Ihre Buchungsentscheidung beeinflussen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

  • Fluvius: diese Reise wird mit 2 Reiseleitern durchgeführt, sodass wir die Radtouren in kleineren Gruppen anbieten können; Gäste können oft (je nach Streckenabschnitt) zwischen kurz/lang oder schnell/langsam Radfahren wählen. (nur wenn da minimal 18 Personen gebucht sind).
  • Wenn Gäste an einem Tag nicht Radfahren möchten, können sie relaxen und die Strecke mit dem Schiff zurücklegen.
  • Gäste können ihr Gepäck am Anreisetag bereits ab ca. 12:00 Uhr an Bord bringen.

FAHRRÄDER ETC.:
Schiffseigene Mieträder sind Unisex-Trekkingräder mit niedrigem Einstieg, 7-Gang-Nabenschaltung mit Hand- und/oder Rücktrittbremse und Gepäckträgertasche. Andere Mietfahrräder (u.a. E-bikes bzw. Pedelecs, Kinderräder) und Kindersitze (für den Gepäckträger) sind auf diesen Reisen ausschließlich nach vorheriger Anfrage (bei Buchung) und Bestätigung möglich. Fahrradmiete ist fakultativ. Reisegäste können ohne Aufpreis bzw. Kosten eigene Fahrräder mitbringen. Schiffsbesatzung und Veranstalter haften in diesem Fall nicht für evtl. Schäden, Verlust oder Diebstahl des eigenen Fahrrads. In den Niederlanden und Belgien besteht keine Helmpflicht. Fahrradhelme sind an Bord nicht erhältlich.

In order for this website to function properly we use cookies. Read our Cookie-Politik. Manage cookies
extraSmallDevice
smallDevice
mediumDevice
largeDevice